Abo
  • Services:
Anzeige
Zephyr beim Start (Foto: Qinetiq)
Zephyr beim Start (Foto: Qinetiq)

Langstreckenrekord

Unbemanntes Solarflugzeug fliegt 14 Tage

Das Solarflugzeug Zephyr hat einen neuen Langstreckenrekord aufgestellt: Das vom britischen Unternehmen Qinetiq gebaute unbemannte Fluggerät kreiste 14 Tage lang über dem US-Bundesstaat Arizona.

Zephyr, das unbemannte Solarflugzeug des britischen Forschungs- und Rüstungsunternehmen Qinetiq, hat erneut einen Langstreckenweltrekord aufgestellt: Das Flugzeug kreiste zwei Wochen lang über dem Südwesten der USA.

Anzeige

Rekordflug in den USA

14 Tage und 21 Minuten hatte die mit Solarstrom betriebene Drohne in der Luft verbracht. Dabei hatte das Flugzeug eine Höhe von bis 21.200 m erreicht. Gestartet war sie vom Yuma Proving Ground, einem Testgelände der US-Armee im US-Bundesstaat Arizona. Dort landete sie auch am Freitagvormittag (Ortszeit) wieder sicher.

Zephyr hatte 2008 schon einmal einen Rekord aufgestellt. Seinerzeit war das Flugzeug 82 Stunden und 37 Minuten in der Luft geblieben. Anders als beim Langstreckenflug im Jahr 2008 war dieses Mal ein Vertreter des internationalen Luftsportverbandes, der Federation Aeronautique Internationale (FAI), anwesend. Nur die FAI kann einen Rekord in der Luft- und Raumfahrt bestätigen, weshalb der Weltrekord aus dem Jahr 2008 nur inoffiziell war.

In den vergangenen zwei Jahren hat Qinetiq sein Solarflugzeug weiterentwickelt, so dass 2010 ein größerer Zephyr in Arizona abhob: Es sei gut anderthalb mal größer geworden und biete deshalb mehr Platz für Lithium-Ionen-Akkus, erklärten die Briten. Der aktuelle Zephyr hat eine Spannweite von 22,5 m. Wegen der Leichtbauweise - das High-Tech-Flugzeug besteht aus Kohlenstofffasern - wiegt es nur 50 kg.

Unbemannter Rekord nach bemanntem

Der Zephyr war am 9. Juli gestartet - einen Tag, nachdem in der Schweiz ein anderer Rekord mit einem Solarflugzeug aufgestellt worden war: Der Pilot André Borschberg war mit dem Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA über 24 Stunden in der Luft geblieben. Es war der erste Nachtflug mit einem bemannten Solarflugzeug. Das Schweizer Team Solar Impulse um Borschberg und Bertrand Piccard will in den kommenden Jahren mit einem größeren Solarflugzeug die Welt umrunden.

Unbemannte Solarflugzeuge wie Zephyr oder das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelte Solitair sind gedacht für wochen- oder monatelange Einsätze. Sie sollen als fliegende Kommunikationsstationen eingesetzt oder Langzeitbeobachtungen durchführen. Diese können wissenschaftlichen Zwecken ebenso dienen wie militärischen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  2. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  3. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49

  5. Re: Nicht gefunden - Werbeblocker ausschalten.

    RaphaeI | 19:48


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel