Abo
  • Services:

Handverlesen

G.Skill bringt 48-GByte-Speicherkit auf den Markt

Nur für betuchte Hardwarebastler: Die Firma G.Skill will ein DDR3-Speicherkit auf den Markt bringen, das besonders viel Speicher bietet. Besitzer eines normalen Mainboards können mit dem Kit nichts anfangen.

Artikel veröffentlicht am ,

G.Skills DDR3-Memory-Kit besteht aus 12 DDR3-Modulen à 4 GByte und kommt so auf insgesamt 48 GByte. So viele Module passen allerdings in nur wenige Mainboards. Daher gibt G.Skill an, dass das Speicherkit speziell für Anwender des üppig ausgestatteten Mainboards Super Record 2 von EVGA gedacht ist. Es bietet zwei LGA1366-Sockel. Zu den 12 Speicherriegeln können sich also bis zu 12 CPU-Kerne gesellen, wenn zwei 6-Kern-Xeons verbaut werden.

Außerdem passen noch vier Nvidia-Karten auf das Mainboard, die per SLI zusammengeschaltet werden. Das ganze Setup wird also sehr teuer. Einen Preis für das im August erscheinende Speicherkit nennt G.Skill nicht, aber dafür betont der Anbieter, dass die Speicherriegel alle handverlesen sind und ordentlich getestet wurden. Sie sollen effektiv einen Takt von 2 GHz erreichen (CL8) und mit einer Spannung bis 1,65 Volt arbeiten können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

extrapfosten 29. Jul 2010

stimmt ist ja NUR 2jahre her das wir 64mb ram hatten

Puppenstubenele... 27. Jul 2010

(der Faktor 230 V ist ja bei der Wo liegt mein denkfehler ? Denk doch mal nach :D 230V...

peter_neugartner 26. Jul 2010

Bei dir scheinen manche Körperteile mehr in den Ferien zu sein als andere.

don't ha ha 26. Jul 2010

Man muß sich kein Dodeka Kit bestellen wollen um Interesse daran zu haben über seine...

Hans Meiser23 26. Jul 2010

Du hast natrülich recht. Das hatten wir vor Jahren mal in der Ausbildung, ist nun leider...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /