Abo
  • Services:
Anzeige
Antennenproblem: Kostenlose iPhone-4-Schutzhülle über App bestellen

Antennenproblem

Kostenlose iPhone-4-Schutzhülle über App bestellen

Apple stellt nun iPhone-4-Kunden wie angekündigt kostenlose Schutzhüllen zur Verfügung. Sie werden über eine eigene App ausgewählt und sollen das Antennenproblem lindern.

Mit einer über den iTunes-App-Store angebotenen Anwendung können sich Kunden ihre kostenlose Schutzhülle oder einen Gummirand (Bumper) bestellen. Beide sollen verhindern, dass Kunden beim Anfassen die externe, um das Gehäuse herum verlaufende Antenne stören, können aber auch selbst den Empfang beeinträchtigen. Nach der Installation der App "iPhone 4 Case Programm" und einer Anmeldung mit der eigenen iTunes- oder Apple-ID kann gewählt werden: zwischen einem Bumper von Apple und einer von acht Hüllen von Belkin, Griffin, Incase oder Speck.

Anzeige
  • App zum iPhone 4 Case Programm
  • iPhone 4 Case Programm - Bumper...
  • ... und iPhone-4-Hüllen von Partnern
  • iPhone 4 Case Programm - abgeschlossene Bestellung
App zum iPhone 4 Case Programm

Die Lieferzeiten liegen bei einigen Wochen bis Monaten, was in Anbetracht der iPhone-4-Verkaufszahlen nicht verwundert. Kunden, die ihr iPhone 4 bis einschließlich zum 23. Juli 2010 gekauft haben, haben bis zum 22. August 2010 Zeit, sich ihren kostenlosen "iPhone 4 Bumper" über die App zu bestellen. Für spätere Käufe muss ein Antrag innerhalb von 30 Tagen nach dem iPhone-4-Kauf eingereicht werden. Apple bietet Kunden auch die Möglichkeit, das Smartphone bis zu 30 Tage nach Kauf zurückzugeben.

Das iPhone-4-Hüllen-Programm soll für Käufe bis zum 30. September 2010 gelten. Das könnte bedeuten, dass Apple bereits an einem verbesserten Antennendesign arbeitet. Das könnte auch eine Erklärung für Apples Verspätung beim weißen iPhone 4 sein. Der Hersteller spricht hier von Problemen bei der Fertigung.


eye home zur Startseite
du hupe 26. Jul 2010

[...] Das ist genau die Frage die Du Dir vor dem Kauf hättest stellen sollen.

Blablablublub 26. Jul 2010

Tja - wenn kleine Jungs nicht weiter wissen, werden sie beleidigend ...

hättest Du gerne 26. Jul 2010

Es sieht schön Scheisse aus mit dem Bumper. hahahaha

iPhone User 26. Jul 2010

Ich bin da nicht so glücklich. Zwar ist die Antenne nicht schlecht (ich würde sagen, der...

derbeobachter 26. Jul 2010

Das Gerät wurde vor der Produktion wohl nie getestet. Jetzt muß man sich einen schwulen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. RATIONAL AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Witzlos

    Dungeon Master | 18:07

  2. geschickte Werbemaßnahme

    cicero | 18:03

  3. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    SchreibenderLeser | 17:59

  4. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    RaZZE | 17:56

  5. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    robinx999 | 17:45


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel