• IT-Karriere:
  • Services:

HP Slate 500

Tablet kommt für Unternehmenskunden

Informationen zu HPs Slate gibt es weiterhin nur häppchenweise. Bei einem Conference Call hat HP nun immerhin gesagt, dass das HP Slate trotz des Palmpads kommen wird - allerdings für Geschäftskunden.

Artikel veröffentlicht am ,
HP Slate 500: Tablet kommt für Unternehmenskunden

Von Hewlett Packard wird es das HP Slate und ein WebOS-Tablet geben, das möglicherweise Palmpad genannt wird. Auch zum HP Slate äußerte sich der Hersteller bei der Fortune-Brainstorm-Tech-Konferenz, berichtet unter anderem Gottamobile. Das Atom-basierte Tablet im Slate-Formfaktor, einst von Steve Ballmer auf der CES 2010 vor dutzenden Kameras als Beispiel für ein Windows-Tablet hochgehalten, soll kommen - allerdings nicht für Privatkunden. Stattdessen soll das HP Slate im Geschäftskundenbereich eingeordnet werden, also in den Bereich der Probooks und Elitebooks.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Ursprünglich hatte HP das Slate noch für Privatkunden angepriesen, wie ein früher Trailer deutlich zeigte:

Im Geschäftskundenbereich bietet HP mit dem Elitebook 2740p einen Tablet-PC an, der allerdings zu den schweren Convertibles gehört und damit keine Konkurrenz für das HP Slate darstellt.

Zwischenzeitlich sind sogar spärliche, aber immerhin neue Details zu HPs Atom-basiertem Slate auf den Webseiten von HP aufgetaucht. Der Name des Geräts: HP Slate 500. Momentan ist das Gerät nur noch auf der Energystar-Webseite mit wenigen Details gelistet.

Im Zuge der Übernahme von Palm durch HP hatte es insbesondere beim HP Slate einige Verwirrung gegeben. Bereits angekündigte Präsentationsveranstaltungen zum HP Slate wurden sogar kurzfristig abgesagt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Mimkr 27. Jul 2010

Stimmt leider nicht. Ich habe seit 2 Wochen auf meinem iPad eine Antireflex-Folie...

zwerg bumsti 24. Jul 2010

Slates/Pads und wie sie so alle heissen, haben kleine Displays. Die GUI von Windows ist...

dresther 23. Jul 2010

HP zwingt mich aber

fat_elvis 23. Jul 2010

Mit Unternehmenskunde ist nicht ein Kunde als Einzelperson/Endanwender des Unternehmens...

Tantalus 23. Jul 2010

Ja, die ist falsch, diese Einheit gibts nämlich gar nicht. Gruß Tantalus


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /