• IT-Karriere:
  • Services:

Palm

WebOS 2.0 kommt dieses Jahr, WebOS-Netbook in Planung

Palm respektive HP will noch dieses Jahr WebOS 2.0 auf den Markt bringen. Außerdem wurde erstmals ein Netbook mit WebOS in Aussicht gestellt. Die letzten Tests an Flash 10.1 für WebOS laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Jon Rubinstein
Jon Rubinstein

Jon Rubinstein, der Leiter der Palm-Abteilung bei HP und ehemaliger Palm-Chef, sprach auf der Fortune-Brainstorm-Tech-Konferenz in Aspen im US-Bundesstaat Colorado. Er nutzte die Gelegenheit, etwas zur Zukunft von WebOS zu sagen. So soll noch in diesem Jahr WebOS 2.0 erscheinen. Bisher gab es bei den WebOS-Updates eher kleine Versionssprünge; WebOS 1.4.5 ist derzeit die aktuelle Version.

Was kommt mit WebOS 2.0?

Stellenmarkt
  1. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. SC-Networks GmbH, Starnberg

Rubinstein machte keine Angaben dazu, welche Neuerungen und Verbesserungen WebOS 2.0 bringen wird. Im April 2010 hatte Palm einige Neuerungen für WebOS auf einer Entwicklerkonferenz angekündigt. So soll WebOS beschleunigt werden. Dazu sind hardwarebeschleunigte CSS-Animationen sowie ein neues Datenbank-Backend geplant.

Außerdem sollen Applikationen direkt auf die Kamera oder das Mikrofon im Gerät zugreifen können, so dass Applikationen wie Shazam möglich werden. Mit überarbeiteten Indexfunktion für Fotos, Musik- sowie Videodateien ermöglicht Palm alternative Musik- und Videoplayer. Palm hatte diese Neuerungen für Herbst 2010 angekündigt. Falls der Zeitplan nach der Übernahme durch HP eingehalten werden kann, könnten diese Verbesserungen also Bestandteil von WebOS 2.0 sein.

Palm plant WebOS-Netbook

Seit der Palm-Übernahme durch HP ist bekannt, dass WebOS in Drucker integriert werden soll und ein WebOS-Tablet wird es ebenfalls geben. Erst kürzlich hatte sich HP die Markenbezeichnung Palmpad schützen lassen. Zum Thema Netbooks gab es noch keine vergleichbare Ankündigung. Ganz im Gegenteil hatte HP noch im Mai 2010 betont, dass es kein Netbook mit WebOS geben wird. Dem widerspricht nun der Leiter der Palm-Abteilung und kündigt ein Netbook auf Basis von WebOS an. Wann ein solches Gerät auf den Markt kommt, verriet Rubinstein nicht.

Flash-Integration läuft

Rubinstein gab auf der Fortune-Brainstorm-Tech-Konferenz zudem bekannt, dass derzeit die letzten Tests von Adobes Flash 10.1 für WebOS laufen. Demnach dauert es nicht mehr allzu lange, bis Flash 10.1 für WebOS verfügbar ist. Noch gibt es aber keinen Termin, wann Flash 10.1 für WebOS in Palms App Catalog erscheint.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

pixiLover 23. Jul 2010

Das der Zugriff auf das Mikrofon kommt ist sicher. Und ich würde sogar tippen vor dem 2.0...

iPhone4Ever 23. Jul 2010

Das hat sich windowsverabschieder heute beim Mittag bestellt. ;) *g*


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /