Abo
  • Services:
Anzeige
AiOs mit Windows Professional: MSI will mit seinen All-in-One-PCs ins Büro

AiOs mit Windows Professional

MSI will mit seinen All-in-One-PCs ins Büro

Nach MSIs Vorstellungen gehören die eigenen All-in-One-PCs (AiOs) auch ins Büro. Deswegen bietet der Hersteller in Zukunft seine AiOs auch mit Geschäftskundenversionen von Windows an. Auch einige Kleinrechner gehören zum neuen Angebot.

Die Wind-Top-Modelle AP1920 (18,5 Zoll), AE2200 (21,5 Zoll) und AE2400 (23,6 Zoll) will MSI auch mit Windows 7 Professional anbieten. Es handelt sich dabei um All-in-One-PCs. Die AE-Modelle haben sogar einen Touchscreen. Zum Einsatz kommt die 64-Bit-Variante des Betriebssystems, so dass auch ein Ausbau mit 4 GByte Arbeitsspeicher voll ausgenutzt werden kann. 4 GByte bieten aber nur die AE-Modelle. Das AP-Modell hat 2 GByte RAM.

Anzeige
  • Wind Top AE2220
  • Wind Top AE2220
  • Wind Top AE2400
  • Wind Top AE2400
  • Wind Top AE2400
  • Wind Top AE2400
  • Wind Box DE220
  • Wind Box DE220
  • Hetis G41
  • Hetis G41
  • Wind Top AP1920
  • Wind Box DE500
  • Wind Box DE500
  • Wind Box DE500
Wind Top AE2220

Auch die platzsparenden Wind Boxen DE220, DE500 und das Hetis-G41-System wird mit Windows 7 Professional ausgeliefert. Diesen Modellen fehlt der Monitor, der Arbeitsspeicher bietet 2 GByte.

Die langsamsten Vertreter der Profireihe sind das Wind Top AP1920 und die beiden Wind Boxen, denn sie haben nur Intels Atom-Prozessor D510, der aber immerhin zwei Prozessorkerne und Hyperthreading hat. Die Wind-Boxen kosten zwischen 400 und 450 Euro. Der AP1920 ist für 600 Euro zu haben.

Typische Desktop-Leistung gibt es nur beim AE2200 und AE2400, da hier ein Core 2 Duo T6600 beziehungsweise ein Dual-Core-Pentium E5400 eingesetzt wird. Die Preise liegen mit 899 beziehungsweise 1.149 Euro aber deutlich höher. Etwas günstiger, aber trotzdem noch mit einem Core 2 Duo E7500 ausgestattet, ist das Hetis-System ohne Monitor mit 569 Euro.

Alle Rechner haben eine mindestens 320 GByte große Festplatte und bis auf die Wind Box DE220 auch ein optisches Laufwerk. WLAN gibt es nur dem 802.11b/g/n-Standard folgend ohne das 5-GHz-Netz. Alternativ bietet jeder Rechner Gigabit-Ethernet. Die Garantie beträgt 2 Jahre.


eye home zur Startseite
miss piggy 24. Jul 2010

*räusper* *räusper*... MSI ist unter den Top 5. Bei All-in-One Systemen (wie die Apple...

nutzer 23. Jul 2010

Ich denke das werden die schon wissen...

Kredo 23. Jul 2010

Wie soll das denn was werden? MSI ist jetzt schon sehr schlecht, wenn es um Support geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Chrono24 GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 4,49€
  2. (-3%) 33,99€
  3. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Kann dem jemand mal bitte Gewaltenteilung...

    divStar | 04:12

  2. Re: ich verstehe nicht so ganz

    divStar | 04:04

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    divStar | 03:55

  4. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    divStar | 03:49

  5. Re: ich hätte gerne das recht

    divStar | 03:46


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel