Javascript-Bibliothek

Dojo 1.5 mit neuer Optik

Die freie Javascript-Bibliothek Dojo Toolkit ist in der Version 1.5 erschienen. Sie wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, darunter Verbesserungen an den User-Interface-Komponenten.

Artikel veröffentlicht am ,
Javascript-Bibliothek: Dojo 1.5 mit neuer Optik

Dojo 1.5 bringt mit Claro ein neues Theme für seine UI-Komponenten mit, das Webapplikationen eine moderne Optik verschaffen soll. Zudem sollen sich die Komponenten leichter per CSS an die eigenen Wünsche anpassen lassen, ohne dabei Kompromisse im Hinblick auf Barrierefreiheit und Internationalisierung eingehen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
Detailsuche

Verbessert wurden auch Dojos Vektorgrafik-, Diagramm- und Zeichenkomponenten, die, ebenfalls mit neuen Themes, Unterstützung für Gradienten mitbringen und experimentelle Unterstützung für das SVGWeb-Plugin. SVG, VML, Canvas, Flash und Silverlight waren schon bisher unterstützt worden.

Der Dojo-Kern bleibt stabil, was Updates auf die neue Version erleichtern soll. Dennoch wurden Veränderungen vorgenommen, die Entwicklern das Leben leichter machen sollen. So ist dojo.Stateful hinzugekommen, dojo.Deferred wurde verbessert.

Dojo unterstützt zudem seit längerem diverse HTML5- und CSS3-Funktionen. Sofern ein Browser native Unterstützung für die entsprechenden Funktionen bietet, nutzt Dojo ihn, andernfalls wird versucht, dies in Javascript nachzubilden.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10.11.2022, Virtuell
  2. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In Sachen Mobile gibt es diverse Projekte, darunter dojox.mobile mit vereinfachten Widgets, dojox.mobile.app, ein Framework zur Entwicklung mobiler Applikationen und embedjs, eine auf mobile Geräte optimierte Version des Dojo-API. Mit Touchscroll gibt es zudem eine Scroll-Schicht für Webkit-Mobile.

Dojo 1.5 steht ab sofort unter dojotoolkit.org/download zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /