Abo
  • Services:
Anzeige

Ricoh

Farblaserdrucker mit Tonersparfunktion

Ricoh hat mit den Modellen Aficio SP C430DN und SP C431DN zwei neue Farblaserdrucker vorgestellt. Sie sollen besonders sparsam mit dem Toner umgehen und dennoch ein scharfes Textdruckbild produzieren.

Der Ricoh Aficio SP C430DN und der SP C431DN erreichen Druckgeschwindigkeiten von 35 beziehungsweise 40 Farb- und Schwarzweiß-Seiten pro Minute und sind netzwerkfähig. Die Auflösung liegt bei 600 dpi. Der Speicher ist von Hause aus 128 MByte groß und kann auf bis zu 640 MByte ausgebaut werden.

Anzeige
  • Ricoh SP C430DN/431DN
Ricoh SP C430DN/431DN

Die Drucker sind mit einem Ausgabefach für 500 Blatt und einer 550-Blatt- Papierkassette sowie einer Duplexeinheit ausgestattet. Auf Wunsch können auch noch drei weitere Papierkassetten untergestellt werden. Die Geräte verarbeiten Papiere mit einem Quadratmetergewicht (Grammatur) von bis zu 256 Gramm. Die Drucker verstehen PCL5c und PCL6 sowie Postscript.

Wer vertrauliche Dokumente vom Rechner aus zum Drucker schickt, kann sie mit der Funktion Enhanced Locked Print (ELP) so lange zurück halten, bis am Drucker der passende Code eingegeben wird. Die Funktion ist bei Aficio SP C431DN standardmäßig vorhanden, beim Aficio SP C430DN kann sie optional nachgerüstet werden.

Beide Systeme sind mit einem Tonersparmodus ausgerüstet, der den Tonerverbrauch beim Drucken reduziert. Dennoch soll laut Hersteller der Text weiter scharf abgebildet werden.

Die Drucker messen 444 x 658 x 490 mm und bringen 57 kg auf die Waage. Ricoh legt Treiber für Windows (ab 2000), Mac OS X und Novell Netware bei. Der Anschluss erfolgt über Fast-Ethernet oder USB. Optional wird auch WLAN (IEEE 802.11a/b/g) sowie Gigabit Ethernet angeboten.

Die Drucker sollen 1.149 Euro (SP C430DN) und 1.449 Euro (SP C431DN) kosten.


eye home zur Startseite
Kat 25. Jul 2010

Ist bestimmt ne Vorabversion. ;)

ad (Golem.de) 23. Jul 2010

Nun Sie brauchen erst einmal eine Menge Preise und Daten. * Preis der Tonerkartuschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  4. Robert Bosch GmbH, Gerlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-20%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Activision patentiert Kundenverarsche

    quineloe | 09:07

  2. Re: Nur die Telefónica bietet in der U-Bahn LTE

    pommesmatte | 09:07

  3. Re: Macht da bitte nicht mit

    quineloe | 09:07

  4. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    SirFartALot | 09:06

  5. Re: Von wegen unabhängiges Team das nix mit...

    quineloe | 09:06


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel