Abo
  • IT-Karriere:

Freie Geodaten

OpenStreetMap ist reif für den geschäftlichen Einsatz

Logiball hat eine Lösung vorgestellt, mit der sich das Kartenmaterial von OpenStreetMap (OSM) mit dem kommerzieller Anbieter vergleichen lässt. Die Software soll die Daten für Navigationslösungen und komplexe Intelligente-Transport-Systeme verfügbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Geodaten: OpenStreetMap ist reif für den geschäftlichen Einsatz

Die Daten des Projekts OpenStreetMap sind eine Alternative zu kommerziell verfügbaren Karten, "eher kurz- als langfristig", sagt Logiball-Chef Roger Müller. Sein Unternehmen hat ein Werkzeug zum Leistungsvergleich von Navigationsdaten entwickelt und ist auf Navigationskarten und -lösungen im B2B-Sektor spezialisiert.

  • Logiball vergleich OSM-Daten mit kommerziellen karten
Logiball vergleich OSM-Daten mit kommerziellen karten

Die Global Navigation Data Suite (GND Suite) von Logiball erlaubt es, OpenStreetMap im Vergleich zu kommerziellen Daten qualitativ zu bewerten. "Es ist wirklich atemberaubend, wenn man sieht, wie schnell die OpenStreetMap-Community eine ernstzunehmende Karten-Alternative entwickelt hat", so Müller. Vor allem die hohe Aktualität und die Tiefe der Informationen mache OpenStreetMap zunehmend für geschäftliche Anwendungen attraktiv: "Das merken wir auch an der wachsenden Zahl an Kundenanfragen".



Anzeige
Top-Angebote
  1. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  2. GRATIS
  3. 129,90€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€ (Release am 15. November)

OSM - Fan 28. Jul 2010

Den Zweiflern unter Euch rate ich, einfach mal auf den einschlägigen Seiten ein wenig zu...

Himmbeere 23. Jul 2010

In dem Moment in dem du Daten bei Waze einträgst werden sie unfrei. Sprich waze sichert...

Auswärtiger 23. Jul 2010

Versuche mal mit Google z.B. in Bosnien-Herzegowina klar zu kommen. Dort ist gerade mal...

paranoider_ 23. Jul 2010

daher: http://anonymous-proxy-servers.net/de/anontest

majcho 22. Jul 2010

Die Geschwindigkeit wie sich OSM in den letzten 2 Jahren entwickelt hat, ist enorm. Ich...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
    2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
    3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

      •  /