• IT-Karriere:
  • Services:

Baidu

Chinesische Suchmaschine profitiert vom Google-Rückzug

Der chinesische Suchmaschinenbetreiber Baidu hat seinen Gewinn im zweiten Quartal 2010 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2009 mehr als verdoppelt. Baidu konnte seine Position auf dem chinesischen Markt ausbauen. Die Suchmaschine profitierte auch vom Rückzug Googles aus China.

Artikel veröffentlicht am ,
Baidu: Chinesische Suchmaschine profitiert vom Google-Rückzug

Die chinesische Suchmaschine Baidu hat offensichtlich vom Rückzug des Konkurrenten Google aus China profitiert. Das Unternehmen konnte seinen Nettogewinn im zweiten Quartal gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mehr als verdoppeln, berichtet das Wall Street Journal.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Baidu verzeichnete zwischen April und Juni 2010 einen Nettogewinn von 837,4 Millionen Yuan, umgerechnet knapp 96 Millionen Euro. Das bedeutete einen Gewinn von 2,4 Yuan, etwa 27 Euro-Cent pro Aktie. Analysten waren von umgerechnet 3 Cent weniger ausgegangen. Im zweiten Quartal 2009 hatte der Gewinn noch 383,3 Millionen Yuan, knapp 44 Millionen Euro betragen.

Baidu war schon vor Googles Rückzug im März Marktführer in China gewesen. Das Unternehmen hat jedoch durch das Verschwinden der Nummer 2 noch einmal gewonnen: Baidus Marktanteil stieg um 6 Prozent auf 70 Prozent im zweiten Quartal 2010. Im gleichen Zeitraum verlor Google 6 Prozent und hat nun einen Anteil von 24 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Lalaaaaaa 22. Jul 2010

Naja. Halten wir mal fest, daß sich Google auch in anderen Ländern an die...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
    Login-Dienste
    Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
    2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
    3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

      •  /