Nokia

Das N8 wird unser bestes Smartphone

Nokia strauchelt, gibt sich aber kämpferisch. Das Unternehmen meldet für das zweite Quartal 2010 ein Umsatzplus von nur einem Prozent auf 10,005 Milliarden Euro - bei deutlichem Gewinnrückgang.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: Das N8 wird unser bestes Smartphone

"Trotz der anhaltenden wettbewerblichen Herausforderungen gibt es zum Ende des zweiten Quartals einige Gründe optimistisch in unsere Zukunft zu blicken", kommentiert Nokia-Chef Olli-Pekka Kallasvuo die schwachen Quartalszahlen des Marktführers. Nokias operativer Gewinn ging von 775 Millionen Euro um 15 Prozent auf 660 Millionen Euro zurück. Der Umsatz stieg derweil um 1 Prozent auf 10,005 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
  2. Cybersecurity Analyst (m/w/div)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
Detailsuche

Was den angeblich vor dem Aus stehenden Nokia-Chef optimistisch stimmt? Der globale Mobiltelefonmark wächst ordentlich und Nokia habe im zweiten Quartal deutlich mehr Telefone verkauft: 111,1 Millionen statt 103,2 Millionen im Vorjahr. Das Problem: Nokia wächst vor allem in Schwellenländern und verkauft dort hauptsächlich billige Geräte mit geringeren Gewinnmargen. So konnte Nokia nach Stückzahlen besonders in Lateinamerika zulegen, und zwar um 26 Prozent auf 11,2 Millionen verkaufte Geräte. Auch in Euro verkauft Nokia mehr Telefone, 26,1 Millionen statt 23,1 Millionen im Vorjahr. In Nordamerika tut sich Nokia weiterhin schwer. Konnten die Finnen hier im zweiten Quartal 2009 noch 3,2 Millionen Mobiltelefone verkaufen, waren es in diesem Jahr nur 2,6 Millionen Stück.

Der durchschnittliche Verkaufspreis eines Mobiltelefons von Nokia sank von 64 auf 61 Euro. Das liegt vor allem an Nokias Schwäche im Smartphonebereich, der hohe Margen verspricht. Hier sind Apple und Android erfolgreich unterwegs.

Nokia aber will in diesem Bereich angreifen und setzt auf das kommende Nokia N8. Das bereits im April 2010 angekündigte Gerät läuft als erstes mit Symbian^3 und soll "eine User Experience bieten, die allen anderen Nokia-Smartphones überlegen ist", so der Nokia-Chef. Weitere Geräte mit Symbian^3 sollen kurz nach dem N8 folgen, das im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Trollversteher 23. Jul 2010

Jo, das geht mir auch auf den Senkel. Bin aber vielleicht einmal zu oft hier als...

Snoopy_78 23. Jul 2010

Das ist eine Behauptung, da man deine Oberweite hier weder sehen noch anfassen kann...

Fido 23. Jul 2010

Was meinst du mit "das Ausland"? Wird in Frakreich mehr umgesetzt? Oder können sich die...

googel 23. Jul 2010

Bullshit! Symbian ist ein 1a System, das leistet, wofür es gedacht ist (Tipp: Um auf dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /