Abo
  • Services:
Anzeige

Schnittstelle für NAND-Chips

ToggleDDR 2.0 soll Flash-Speicher schneller machen

Samsung und Toshiba wollen mit ToggleDDR 2.0 NAND-Chips beschleunigen. Gegenüber der ursprünglichen Roadmap wurden die Ziele höher gesteckt.

Flash-Speicherchips, die ToggleDDR 2.0 unterstützen, sollen deutlich schneller angesprochen werden können. Unterstützt das mit ToggleDDR 1.0 eingeführte DDR-Interface (Double-Data-Rate) für die konventionelle SDR-NAND-Architektur (Single-Data-Rate) nur maximal 133 MBit/s, sollen es bei ToggleDDR 2.0 bis zu 400 MBit/s sein.

Anzeige

Die ursprüngliche Roadmap für ToggleDDR sah zunächst für die zweite Generation nur einen Sprung auf 200 MBit/s vor, 400 MBit/s waren erst für die dritte Generation angepeilt. Zum Vergleich: SDR-NAND erreicht nur 40 MBit/s.

Darüber hinaus kommt ToggleDDR mit einer geringeren Spannung aus. Werden für SDR-NAND 3,3 Volt benötigt, kann ToggleDDR auch mit 1,8 Volt arbeiten.

Von ToggleDDR 2.0 sollen in Zukunft unterschiedliche Geräte profitieren, in denen Flash-Speicher zum Einsatz kommt, von SSD über Mobiltelefone bis hin zu Unterhaltungselektronik. Samsung und Toshiba wollen entsprechende Chips anbieten, was aber nicht bedeutet, das diese auch gleich schnell genug sein werden, die Bandbreite der neuen Schnittstelle auszunutzen.

Um für eine möglichst breite Akzeptanz der neuen Schnittstelle zu sorgen, beteiligen sich die beiden Unternehmen an der Entwicklung einer entsprechenden Spezifikation im Rahmen des Standardisierungsgremiums JEDEC.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  3. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  4. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    thinksimple | 19:28

  2. Re: Wieso immer leichter und dünner?

    ldlx | 19:26

  3. Was ist das für 1 Titel?

    obermeier | 19:25

  4. Re: Abstimmung mit den Füßen

    DeathMD | 19:24

  5. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    thinksimple | 19:24


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel