Abo
  • Services:

Social Network

Facebook hat mehr als 500 Millionen Nutzer

Facebook setzt sein rasantes Wachstum fort und zählt mittlerweile über 500 Millionen registrierte Nutzer. Mit einer neuen Applikation will Facebook aufzeigen, welche Auswirkungen das soziale Netzwerk auf die Gesellschaft hat.

Artikel veröffentlicht am ,

500 Millionen Nutzer und rund jeder zweite davon loggt sich täglich auf Facebook ein. Dabei hat der durchschnittliche Facebooknutzer rund 130 Facebook-Freunde. Die Zahl der mobilen Nutzer liegt bei über 100 Millionen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Landeshauptstadt München, München

Nach einer Analyse von O'Reilly-Autor Ben Lorica wächst Facebook vor allem in Asien, so dass sich der Anteil der aktiven Facebooknutzer dort mittlerweile auf 17,1 Prozent erhöht hat, während der Anteil an nordamerikanischen Nutzern (rund 32,5 Prozent) und europäischen Nutzern (27,5 Prozent) entsprechend zurückgeht. Mittlerweile kommen mehr als 70 Prozent der Facebooknutzer nicht aus den USA.

Was Facebook für seine Nutzer bedeutet, will Facebook anhand von Geschichten deutlich machen, die mit der neuen Applikation Facebook Stories gesammelt und veröffentlicht werden. Es geht um die kleinen Geschichten - jemand, der einen neuen Job dank seiner Freunde bei Facebook gefunden hat, Paare, die auf der Plattform zueinander gefunden haben oder verstreute Gruppen, die über Facebook in Kontakt bleiben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239€ (Vergleichspreis 273,89€)
  2. 379€ (aktuell günstigster 27"-Monitor mit 144 Hz und WQHD)
  3. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)
  4. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)

Faece 23. Jul 2010

Es gibt die Theorie, daßß Fäsbuk eine super Sache ist, die was helefen tut - tut -tut!

cgrdrg 22. Jul 2010

mal etwas anders betrachtet: http://www.youtube.com/watch?v=E0niy541wJ0

elgooG 22. Jul 2010

FB ist teilweise schon Zwang, sobald ein gewisser Anteil am Bekanntenkreis Mitglied ist...

Autor17 22. Jul 2010

Nein nicht nur dir. Ich schaue mir das Video garnicht erst an. Will seine F...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /