Abo
  • Services:
Anzeige
Blind Type: Tippen ohne hinzugucken

Blind Type

Tippen ohne hinzugucken

Eine neue virtuelle Tastatur könnte das Tippen auf Smartphones und Tablets bald angenehmer machen. Mit Blind Type soll einfach losgetippt werden können, ohne ständig auf den Touchscreen zu schauen.

Mit Blind Type muss nicht mehr darauf geachtet werden, ob die Finger die richtigen eingeblendeten Tasten treffen. Da das normalerweise zu vielen Schreibfehlern führen würde, muss die Software analysieren, was der Nutzer eigentlich schreiben wollte.

Die Stärke von Blind Type soll in der Genauigkeit liegen, mit der die getippten Worte korrekt erkannt werden - selbst wenn sehr nachlässig getippt wird. Spezielle Gesten sollen dafür nicht zu erlernen sein. In einem Video ist das eindrucksvoll zu sehen.

Anzeige

Laut BlindType Inc. soll die virtuelle Tastatur bald für verschiedene Touchscreen-bestückte Geräte erhältlich sein. Konkret genannt wurden das iPhone, das iPad und Android-Smartphones.


eye home zur Startseite
AdmiralAckbar 18. Jul 2012

http://static4.fjcdn.com/thumbnails/comments/grandma%2Bgreetings%2Bfrom%2Byour...

Himuralibima 24. Jul 2010

Mir kommt eine Touchscreen-Tastatur vor wie eine Deichsel am Auto. Niemand spannt mehr...

Himuralibima 24. Jul 2010

Ja, die meisten. Und die wenigen Ausnahmen nimmt man manchmal gar nicht wahr. Beispiel...

blub 23. Jul 2010

hab' jetzt nur ich kapiert, dass das ironisch gemeint war?

c 22. Jul 2010

Ich möchte aber, dass das phone beide woerterbuecher gleichzeitig geladen hat.


STEREOPOLY / 23. Jul 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. heute bis zu 27% günstiger
  2. (u. a. Angebote aus den Bereichen Games, Konsolen, TV, Film, Computer)
  3. 59,90€ statt 69,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: Die ganze Registrierung ist Schwachsinn...

    robinx999 | 21:16

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Stefan99 | 21:14

  3. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    theFiend | 21:13

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    theFiend | 21:12

  5. Re: Gelächter...

    blaub4r | 21:12


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel