Alice - Madness Returns

Wunderland reloaded

Der düstere Kinderbuchklassiker war vor rund zehn Jahren erstmals als Actionspiel für Erwachsene erschienen. Jetzt kündigt Electronic Arts an: Designer American McGee produziert eine Fortsetzung rund um das morbide Mädchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Alice - Madness Returns: Wunderland reloaded

Spieldesigner American McGee, der unter anderem am ersten Doom von id Software entscheidend beteiligt war, hat die Fortsetzung seines 2000 veröffentlichten Actionspiels Alice offiziell vorgestellt. In Alice - Madness Returns steuert der Spieler erneut die Hauptfigur aus dem Klassiker von Lewis Carroll, allerdings zehn Jahre nach den Geschehnissen des ersten Spiels.

Stellenmarkt
  1. IT Organisator Warenwirtschaftssystem/WWS / WaWi (m/w/d)
    Agravis Raiffeisen AG, Münster
  2. Principal Solution Designer (m/w/d) Sales / Pricing cloud applications
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
Detailsuche

Zwar plagen Alice fürchterliche Alpträume und Halluzinationen, trotzdem darf sie aus der geschlossenen Anstalt - und sie findet Hilfe bei einem Psychiater. Mit seiner Hilfe soll sich das Mädchen aufmachen: von London ins altvertraute Wunderland, und herausfinden, was zum Tod ihrer Familie geführt hat.

  • Alice - Madness Returns
  • Alice - Madness Returns
  • Alice - Madness Returns
  • Alice - Madness Returns
  • Alice - Madness Returns
Alice - Madness Returns

Das Programm erscheint bei Electronic Arts, es soll 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 auf den Markt kommen. Um die Entwicklung kümmert sich Spicy Horse Games, ein Studio aus Shanghai, das mit dem zeitweise in Asien lebenden McGee in enger Verbindung steht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


-.- . 22. Jul 2010

Genau! Deswegen hat Carroll das Buch auch für die 12jährige Alice Liddell und deren...

ut-engine-good... 22. Jul 2010

...was stimmt nicht mit der ut engine...also batman AA, SCC, Singularity, bieten allesamt...

rootodersudo 22. Jul 2010

nicht nötig, das spiel ist immernoch super! es hat sich wohl gelohnt, das sie lange...

Echt mal 22. Jul 2010

In Bild 5 wurde bestimmt nur der Sith gegen Alice ausgetauscht.

Grinzekatze 22. Jul 2010

Nein, scheiss ist und bleibt scheiss... Alice hingegen war genial. Es war spielerisch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken
    Digitale-Dienste-Gesetz
    Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken

    Das Europaparlament hat den Entwurf des Digitale-Dienste-Gesetzes verschärft. Ein Komplettverbot personalisierter Werbung soll es aber nicht geben.

  3. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /