Abo
  • Services:

Darkspore

Actionrollenspiel im Spore-Universum

Mit Darkspore will Electronic Arts (EA) im Februar 2011 ein Science-Fiction-Actionrollenspiel auf den Markt bringen, das auf dem Spore-Universum basiert. Mehrere Spieler sollen dabei gemeinsam per Internet antreten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Viel Action und gute Geschichten verspricht EA für das Spore-Rollenspiel Darkspore, das derzeit bei Maxis entwickelt wird. Das Action-RPG basiert auf dem Spore-Universum und machten Anleihen am Kreatureneditor von Spore.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Spieler sollen sich in Darkspore durch fremde Welten kämpfen, um die Galaxie von den mutierten Kräften von Darkspore zu befreien. Neben einer Einzelspielerkampagne soll es auch eine Multiplayerkampagne geben, in der vier Spieler miteinander antreten können. Um Darkspore zu besiegen, sollen die Spieler dabei ein Arsenal von lebenden Waffen einsammeln. EA spricht von genetischen Helden mit unterschiedlichen Kampffähigkeiten, die sich mit zehntausenden Körper- und Rüstungsteilen erweitern lassen, die im Spiel zu finden sein werden.

  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
  • Darkspore von EA/Maxis
Darkspore von EA/Maxis

Dabei bietet Darkspore drei Klassen von je fünf verschiedenen Heldentypen. Je nach Szenario sollen dabei andere taktische Maßnahmen zum Erfolg führen.

Darkspore soll im Februar 2011 erscheinen. Welche Plattformen unterstützt werden, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Ceiphone 13. Sep 2010

Anscheinend wird es wahrscheinlich auch für Mac und iPad erscheinen: http://goldapfel.eu...

PullMulll 23. Jul 2010

genau meine Meinung. außerdem war die idee wirklich gut, nur halt die umsetzung nicht...

Diesundasoderjense 21. Jul 2010

Zeit und Geld hätten sie eigentlich schon.... nur keinen "Skill" und keine Lust wie mir...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /