Abo
  • Services:
Anzeige
Tinycore: Mini-Linux in Version 3.0 erschienen

Tinycore

Mini-Linux in Version 3.0 erschienen

Die minimalistische Linux-Distribution Tinycore ist in Version 3.0 freigegeben worden. Tinycore 3.0 bringt den Linux-Kernel in Version 2.6.33.3 mit. Der Fast Light Window Manager (FLWM) bietet zusammen mit Xorg 7.5 eine grafische Oberfläche für das nur 11 MByte große Linux.

Für die Shell-Befehle ist die Werkzeug-Sammlung Busybox 1.17.0 zuständig, die auch in Embedded-Systemen zum Zuge kommt. Der aktuelle Kernel bietet PCI-Hotplugging und Treiber für Eee-PCs. Eine 64-Bit-Version steht in der Distribution Files Area - dem Repository von Tinycore - zum Nachinstallieren zur Verfügung. Mit dem neuen Kernel hält auch die Unterstützung für Ext4-Dateisysteme Einzug in das Mini-Linux.

Anzeige
  • Tinycore bietet allerlei Startoptionen im Bootmenü.
  • Der Tinycore-Desktop ist äußerst schlicht.
  • Über das Online-Repository können etliche Anwendungen nachinstalliert werden.
  • Das Kontrollzentrum von Tinycore, in dem unter anderem...
  • ... die Bildschirmauflösung festgelegt werden kann.
Tinycore bietet allerlei Startoptionen im Bootmenü.

Tinycore 3.0 benötigt lediglich 48 MByte Arbeitsspeicher, in den das System beim Start vollständig geladen wird. Dort legt die aktuelle Version auch eine komprimierte Swap-Datei an. Das soll künftig Abstürze verhindern, die aus Mangel an verfügbarem Arbeitsspeicher passieren. Zudem wollen die Entwickler an der Unterstützung für die Virtualisierung gefeilt haben.

Tinycore kann laut Entwickler als Desktop, Netbook-System, Appliance oder Server eingesetzt werden. In den Repositories stehen zahlreiche Anwendungen zur Nachinstallation zur Verfügung. Die Tinycore-Entwickler bieten auf ihrer Webseite eine Anleitung, mit deren Hilfe das ISO-Image angepasst und neu generiert werden kann.

Mit Microcore bieten die Entwickler des Projekts eine weitere Linux-Distribution an, die ohne grafische Oberfläche kommt und lediglich 7 MByte groß ist.

Beide Varianten stehen über die Webseite des Projekts zum Download bereit. Die vollständige Liste aller Änderungen haben die Entwickler im Forum des Projekts zusammengefasst.


eye home zur Startseite
BusyBox 21. Jul 2010

Exakt, und wenn Du Busybox mit nem Kernel mischt und nur die nötigsten Treiber...

MarioDerEchte 21. Jul 2010

Weiss jemand ob die direkt Xorg7.5 benutzen oder Xfbdev (Kdrive)? In der älteren Version...

Himmerlarschund... 21. Jul 2010

Ich behaupte jetzt mal (ohne Beweise oder Daten zu haben, rein aus dem Bauch heraus...

%username% 21. Jul 2010

...man hat nen small-footprint-host-os... ein klasse grafischer hypervisor... mal testen...

schumischumi 21. Jul 2010

Super jetzt hätt ich mich schon gefreut dass freitag ist und jetzt muss ich doch noch 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  4. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 02:01

  2. Re: BANAAAAANAAAAA!

    User_x | 01:50

  3. Re: 18,5 : 9

    Prinzeumel | 01:49

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 01:38

  5. Re: "nicht besonders scharf"

    Seroy | 00:49


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel