Verisign

Neuer Malware-Scanner für Verisign-SSL-Kunden

Websites die sich über Verisign authentifizieren und zertifizieren lassen, werden kostenlos täglich nach Malware durchsucht. Verisigns Siegel werden künftig auch in den Ergebnissen von Suchmaschinen angezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Verisign: Neuer Malware-Scanner für Verisign-SSL-Kunden

Mit dem neuen Scanner für SSL-Kunden will Versign Anwender vor Drive-By-Angriffen im Internet schützen. Webseiten, die das Versign-Siegel tragen, werden täglich auf Malware geprüft. Findet der Scanner Schadcode auf der Webseite, wird das Verisign-Siegel entzogen und der Administrator der Webseite per E-Mail benachrichtigt. Sobald die Malware entfernt wurde, wird das Siegel wieder ausgestellt. Der Dienst soll bis Ende des Jahres für alle Verisign-SSL-Kunden weltweit verfügbar sein.

Zusätzlich wird Versigns Siegel bei Suchergebnissen auf den Preis-Suchmaschinen Pricegrabber und Thefind angezeigt. Für Benutzer von AVGs Linkscanner - einem kostenlosen Addon für Firefox und Internet Explorer - wird das Siegel auch bei den Suchergebnissen in Google und Bing angezeigt. Gespräche mit weiteren Suchmaschinen sind geplant, so Tim Callan, Vize-Präsident bei Verisign.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudsparte Stackit
"Kubernetes ist nicht das Endgame"

Doch nicht Kubernetes? Dominik Kress von Stackit betitelt so einen Vortrag - und eröffnet damit die Frage, ob man Kubernetes dort vielleicht gar nicht mag.
Ein Bericht von Boris Mayer

Cloudsparte Stackit: Kubernetes ist nicht das Endgame
Artikel
  1. Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
    Einsparverordnungen
    So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

    Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

  2. Dogwalk: Lücke in Windows-Betriebssystemen wird aktiv ausgenutzt
    Dogwalk
    Lücke in Windows-Betriebssystemen wird aktiv ausgenutzt

    Über eine Schwachstelle im Diagnostic Tool und mit Social Engineering können Windows-Kunden auf eine Lücke hereinfallen. Ein Patch ist da.

  3. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur bis 9:59 Uhr: Best of Gamesplanet Summer Sale • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB (PS5), Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /