Abo
  • Services:
Anzeige
Seagate: Nach kurzem Hoch wieder Nachfrageschwäche

Seagate

Nach kurzem Hoch wieder Nachfrageschwäche

Seagate hat trotz soliden Gewinns schon wieder Probleme. Die Nachfrage der Kunden in Europa und den USA sackte ab, der Festplattenhersteller konnte seine Ziele nicht erreichen und verfehlte die Analystenprognosen.

Seagate hat im seinem vierten Finanzquartal einen Gewinn von 379 Millionen US-Dollar (76 Cent pro Aktie) verzeichnet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres stand noch ein Verlust von 81 Millionen US-Dollar (17 Cent pro Aktie) unter den Bilanzen. Im aktuellen Berichtzeitraum verbuchte der Festplattenhersteller einen Steuervorteil von 6 Cent pro Aktie. Der Umsatz stieg um 13 Prozent auf 2,66 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Die Analysten hatten 77 Cent pro Aktie und einen Umsatz von 2,85 Milliarden US-Dollar erwartet. Seagate lieferte im Berichtszeitraum 46,8 Millionen Festplatten aus, ein Zuwachs um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Seagate-Chef Steve Luczo machte die Verschuldungsprobleme in Europa und eine schwächere Nachfrage der Kunden in den USA und Europa für die Ergebnisse verantwortlich. Er erklärte: "Niedrigere Stückzahlen und einen ungünstige Preisentwicklung auf einigen wichtigen Märkten wirkten sich auf Seagates Fähigkeit aus, Gewinn und Umsatz im Rahmen unserer Prognosen zu erreichen." Seagate ist der umsatzstärkste Festplattenhersteller.

Seagate ist besonders stark auf dem Markt mit Highend-Festplatten für Firmenkunden. Beim letzten Quartalsbericht hatte der Hersteller noch starke Zahlen vorgelegt und angekündigt, die Nachfrage am Markt im Jahr 2010 nicht erfüllen zu können. Analysten hatten seit dem Frühling 2010 jedoch Rückgänge auf dem Festplattenmarkt festgestellt. Sie hatten daher noch eine stärkere Wachstumsdelle bei Seagate erwartet, als heute sichtbar wurde.

Im Juni 2010 brachte Seagate mit der Goflex Desk die erste externe 3-TByte-Festplatte auf den Markt. Interne Versionen sollen folgen. Hierzulande soll die Festplatte für 369 Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite
renegade334 21. Jul 2010

Aber auf jeden Fall würde ich in keinem Fall auf eine richtige Festplatte verzichten...

renegade334 21. Jul 2010

HIER: http://www.google.de/products?q=seagate+goflex+desk+3tb&hl=de&aq=f&output=nojs und...

Peh 21. Jul 2010

Seagate hat doch vor kurzem die Momentus XT rausgebracht und hat in den Tests wirklich...

bla 21. Jul 2010

Habe bereits 2 mal von der Seagate Garantie Gebrauch machen müssen, weil mir 2 Platten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. 564,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Das ist eh die Zukunft.

    violator | 09:47

  2. Magenta Mobil Premium XL...

    nmSteven | 09:46

  3. Re: Bahn schneller machen

    violator | 09:46

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    Tuxgamer12 | 09:44

  5. Re: Asse 2.0

    mnementh | 09:40


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel