Datenbankanbindung

Filemaker für iPhone und iPad

Die Datenbanksoftware Filemaker ist jetzt auch für Apples iPhone und iPad erhältlich. Damit können Anwender auch von unterwegs auf bestehende Filemaker- Datenbanken zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Datenbankanbindung: Filemaker für iPhone und iPad

Der Hersteller hat zwei Apps vorgestellt - Filemaker Go für das iPhone und Filemaker Go für das iPad. Beide können auf Datenbankinformationen zugreifen, sie bearbeiten und darin suchen. Die Datenbank, auf die die Apps zugreifen, muss auf dem PC oder Mac installiert und online erreichbar sein. Das ist entweder mit dem Filemaker Server oder von Filemaker Pro aus möglich.

  • FileMaker Go für das iPad - Datensatzbearbeitung
  • FileMaker Go für das iPad - Datenansicht
  • FileMaker Go für das iPad - Datenreport
  • FileMaker Go für das iPad - Datensatzbearbeitung im Querformat
  • FileMaker Go für das iPad - Datensatzbearbeitung im Hochformat
FileMaker Go für das iPad - Datensatzbearbeitung
Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  2. Berufseinstieg SAP-Berater*in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg, Frankfurt, Wetzlar, Köln, Stuttgart
Detailsuche

Wer will, der kann Datenbanken zwischen dem Desktop und Filemaker Go über den Datenaustausch in iTunes kopieren. So sind sie auch offline nutzbar. Datenbanken können auch über E-Mail, Datenaustauschplattformen oder das Internet heruntergeladen werden.

Filemaker Go unterstützt Datenbankfunktionen wie Tab Control, Schnellsuche, Web Viewer sowie externe SQL-Datenbankquellen, Container, Portale und nach Herstellerangaben auch die meisten Skripte. Neue Datenbanken lassen sich auf dem iPad oder dem iPhone allerdings nicht erstellen.

Filemaker Go soll mit allen Filemaker-Datenbanken ab Version 7 kompatibel sein. Auf dem iPhone wird iOS4 benötigt, auf dem iPad mindestens iOS 3.2. Die Anwendungen kosten 15,99 Euro und 31,99 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


magic23 22. Jul 2010

Die "Angst"? Also sorry, aber Angst habe ich keine. Bei dem Gefluche hier. Und wir sind...

applenervt 21. Jul 2010

Ja die werden dann ihre SUN-Cluster und Oracle Datenbanken entsorgen, denn mit dieser o...

Himmerlarschund... 21. Jul 2010

Ich kenne das noch aus OS-9-Zeiten. Wusste gar nicht, dass es das immer noch gibt :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Staatliche Hacker: Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab
    Staatliche Hacker
    Stasi hörte seit 1975 Autotelefone in West-Berlin ab

    Das B-Netz der Deutschen Bundespost wurde spätestens seit 1975 von der DDR-Staatssicherheit abgehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /