Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox 360: Preise für Kinect und "S"-Arcade

Xbox 360

Preise für Kinect und "S"-Arcade

Die Bewegungssteuerung Kinect wird im November 2010 für rund 150 Euro in den Handel kommen. Microsoft bestätigt damit Gerüchte der letzten Tage. Außerdem gibt das Unternehmen Details über die Xbox 360 S Arcade bekannt.

Wer Spiele künftig ohne Controller, aber mit Händen und Füßen steuern möchte, muss für Kinect rund 150 Euro investieren, gibt Microsoft bekannt. Die Bewegungssteuerung für die Xbox 360 soll im November 2010 auf den Markt kommen und enthält Kinect Adventures, eine Sammlung partytauglicher Casualspiele, etwa Wildwasserfahren. Zum Verkaufsstart von Kinect sollen 15 weitere Titel bereitstehen, die jeweils rund 50 Euro kosten und damit günstiger sind als reguläre Spiele für die Xbox 360.

Anzeige

Außerdem kündigt Microsoft - nachdem der Verkaufsstart der äußerlich etwas schlankeren neuen Version der Xbox 360 erfolgreich verlaufen ist - eine inhaltlich abgespeckte Version der Arcade an. Deren "S"-Variante enthält keine 250 GByte große Festplatte, sondern 4 GByte internen Flashspeicher und kostet 199,99 Euro. Das Gehäuse verwendet statt der Klavierlackoptik einen matteren Kunststoff, ansonsten gleicht es dem des rund 250 Euro teuren Bruder. Europäischer Marktstart ist der 20. August 2010.

Zum Weihnachtsgeschäft will Microsoft ein Bundle aus Kinect und der Arcade-Xbox-360-S anbieten, das rund 300 Euro kostet; Kinect Adventures ist ebenfalls enthalten.


eye home zur Startseite
Kulator 28. Jul 2010

Und hier der Beweis, dass Kinect eine saumäßige Erkennung und gewaltige Lags hat. Ab der...

Kakashi 22. Jul 2010

Wie, ist diese Option dann nicht mehr optional im 5? :( Glaube dann kann ich ab Teil 5...

chris12 22. Jul 2010

da hast du zwar recht, aber ich glaube das wird mangels Kondition der User scheitern...

Skeeve 22. Jul 2010

Stimmt: Letzten Monat Xbox 360 'Deluxe' mit HD 125 GB und allen Zip-Zap als...

Skeeve 22. Jul 2010

Grauen, Verwüstungen, gebrochene Finger, verunsicherte Katzen, und jede Woche einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schlafhorst Zweigniederlassung der Saurer GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Bei 2 Minuten, und dem Standort

    Sharra | 15:10

  2. Re: Wäre mal an der Zeit...

    theonlyone | 15:09

  3. Moment was macht Pietsmiet jetzt?

    Frankenwein | 15:08

  4. Re: 13 Monate zahlen, 12 nutzen und offline wenn...

    My1 | 15:08

  5. Re: Keine menschliche Interaktion gewünscht

    AllDayPiano | 15:07


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel