Abo
  • Services:
Anzeige
iPad 3G: Neue Netzbetreibereinstellung erlaubt MultiSIM-Einsatz

iPad 3G

Neue Netzbetreibereinstellung erlaubt MultiSIM-Einsatz

Das iPad 3G kann nun von Telekom-Kunden problemlos im MultiSIM-Betrieb genutzt werden. Damit brauchen beispielsweise iPhone-Besitzer keinen extra Datenvertrag mehr, um unterwegs gleichzeitig das iPad nutzen zu können.

Telekom-Kunden können mit mehreren SIMs (MultiSIM) iPhone und iPad ohne Probleme mit einem Vertrag nutzen. Möglich ist das durch überarbeitete Netzbetreibereinstellungen, auf die iTunes hinweist und sie auf Wunsch auf dem iPad installiert. Anschließend findet sich in den iPad-Einstellungen unter Allgemein - Info - Netzbetreiber der Eintrag Telekom.de 6.2.

Anzeige
  • iTunes - Hinweis auf neue Netzbetreibereinstellungen für das iPad 3G
  • Einstellungen - ab Telekom.de 6.2 macht das iPad 3G keine MultiSIM-Probleme mehr
Einstellungen - ab Telekom.de 6.2 macht das iPad 3G keine MultiSIM-Probleme mehr

Bei einem kurzen Test von Golem.de mit ins Telekom-Mobilfunknetz eingebuchtem iPad 3G klingelte das iPhone 3G normal und das Gespräch ließ sich annehmen - und gleichzeitig mit dem iPad mobil weiter surfen. Mit den fehlerhaften alten Netzbetreibereinstellungen versuchte das iPad 3G, Anrufe nach einem Klingeln automatisch anzunehmen, was jedoch mangels Telefonfunktionen nicht glückte - die Anrufer landeten auf dem Anrufbeantworter.

Durch die Korrektur entfällt nun die Notwendigkeit, einen eigenen UMTS-Datenvertrag für das iPad 3G abzuschließen. Ob es von Apple auch Anpassungen für andere Mobilfunkanbieter gab, ist der Redaktion nicht bekannt.


eye home zur Startseite
sfrmuc 20. Jul 2010

Was sagt denn Deine 'mein t-mobile' Seite zu den Vertragsdaten? Bei mir steh da 1. Gen...

iAuweia 20. Jul 2010

10 Sekunden warten für einen leckeren Cappuchino: Dolce Gusto. Und nun?! ...

Mode2 20. Jul 2010

LACH .. Die Drodennhung an die telekom wegen behalten des Complete 1st Gen .. hättest...

chiron83 20. Jul 2010

Da wäre ich vorsichtig, das ist abhängig vom Tarif, z.B.: "Datenvolumen darf nur mit...

marcel83 20. Jul 2010

Genau das habe ich gemeint - Was wiederum für O2 spricht - Wie gesagt: Ich habe das 3GS...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  3. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  2. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  3. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  4. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  5. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  6. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  7. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

  8. O2 und E-Plus

    Telefónica hat weiter Probleme außerhalb von Städten

  9. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

  10. Dan Cases A4-SFX v2

    Minigehäuse erhält Fenster und wird Wakü-kompatibel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Naive Frage: Cloudzwang ?

    onkel hotte | 17:40

  2. Re: Wie die Frauenquote: Schwachsinn.

    GenXRoad | 17:34

  3. O2 LTE vs. Vodafone/Telekom UMTS

    strauch | 17:34

  4. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    DerWeise | 17:34

  5. Re: Kann nicht sein!!!

    DeathMD | 17:34


  1. 17:44

  2. 17:20

  3. 16:59

  4. 16:30

  5. 15:40

  6. 15:32

  7. 15:20

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel