• IT-Karriere:
  • Services:

iTunes 9.2.1

Neue Version schließt Sicherheitslücke

Apple hat eine neue Version von iTunes veröffentlicht. Sie beseitigt kleinere Fehler und eine Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt werden könnte.

Artikel veröffentlicht am ,

In älteren iTunes-Versionen existiert eine Sicherheitslücke. Das Besuchen einer manipulierten Webseite mit iTunes über das itpc-Protokoll kann iTunes zum Absturz bringen. Dabei kann die Schadwebseite fremden Code unterschieben und ausführen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Betroffen sind sowohl die Mac- als auch die Windows-Version von iTunes.

Mit dem Update 9.2.1 beseitigt Apple noch andere kleinere Fehler. Dazu gehört ein Problem, das auftauchen kann, wenn ein iOS-Nutzer mit verschlüsselten Backups arbeitet und auf iOS 4 aktualisieren will. Außerdem werden inkompatible Plugins von Drittherstellern deaktiviert.

Apples iTunes 9.2.1 steht im Support-Bereich zum Herunterladen bereit. Alternativ kann das Update auch über die Softwareaktualisierung von Apple eingespielt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Octane2 22. Jul 2010

Keine Argumente mehr? Na dann... Ich habe, im Übrigen, keine Vermutung oder Halbwahrheit...


Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
iPhone, iPad und Co.
Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

  1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
  2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
  3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /