Nullsoft

Winamp spielt auch WebM-Videos

Der Mediaplayer Winamp spielt in seiner neuen Version 5.58 auch WebM-Videos ab. Googles auf Basis von VP8 entwickeltes, freies Videoformat findet damit einen weiteren Unterstützer.

Artikel veröffentlicht am ,
Nullsoft: Winamp spielt auch WebM-Videos

Winamp 5.58 ist am 9. Juli 2010 erschienen und wurde kürzlich durch die Version 5.581 ersetzt. Einige kleinere Fehler wurden damit behoben und unter anderem das deutsche Sprachpaket aktualisiert. Den Winamp-Entwicklern war es dennoch wichtig, in dieser Woche im eigenen Blog noch einmal auf den Umstand hinzuweisen, dass ihre Multimedia-Wiedergabesoftware seit der Version 5.58 auch WebM-Videos abspielt, ohne dass zusätzliche Plugins erforderlich sind. "Wir sind begeistert, zu den frühen Unterstützern des WebM-Projekts zu zählen", heißt es im Winamp-Blog.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  2. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
Detailsuche

WebM ist ein freies Videoformat, das für HTML5 eine große Bedeutung hat. Es verpackt VP8-Codec komprimierte Videos und mit dem Vorbis-Audiocodec komprimierte Tonspuren in einem Matroska-Container. Das Nullsoft-Team sieht die Vorteile von WebM in einer hohen Videoqualität, der ruckelfreien Wiedergabe auch auf älteren Computern, der Offenheit des Formats und der Unterstützung durch beliebte Videowebseiten wie Googles Youtube. Google hat WebM nebst VP8-Codec freigegeben, als freie Alternative zu H.264.

Eine Liste alle WebM-Unterstützer findet sich auf der WebM-Projekthomepage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stebs 21. Jul 2010

Gerade WebM trifft auf diese Beschreibung zu, im WebM Container (.webm) befindet sich...

saer 20. Jul 2010

Ihr mit eurem "XY ist tot"-Gelaber immer... Bleibt in eurer Traumwelt aber nervt andere...

ghse 20. Jul 2010

Ja, heute weiss man dass die Erde eine Kugel ist, aber bei Golem gibts halt dauernd...

tux-zuechter 20. Jul 2010

garnix... kost doch nix...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /