• IT-Karriere:
  • Services:

DevCo

Symbian öffnet sich für Einzelentwickler

Mit der Gründung der Symbian Developer Cooperative (DevCo) will sich die Symbian Foundation stärker für unabhängige Entwickler öffnen. Mitglieder der DevCo erhalten die gleichen Rechte wie die bei den Symbian-Mitgliedern angestellten Entwickler.

Artikel veröffentlicht am ,
DevCo: Symbian öffnet sich für Einzelentwickler

Die Symbian Developer Cooperative ist Mitglied der Symbian Foundation und soll die Stellung unabhängiger Entwickler innerhalb der Stiftung stärken. Die Mitgliedschaft in der DevCo ist kostenlos und steht jedem offen.

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Die Associates genannten DevCo-Mitglieder erhalten die gleichen Rechte wie bei Mitgliedsunternehmen von Symbian angestellte Entwickler: Sie können ebenso zum Packet-Owner werden oder sich um einen Sitz im technische Beratungsgremium der Stiftung oder ihrem Vorstand bewerben.

Die Leitung der DevCo übernimmt KDE-Entwickler Sebastian Kügler.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. 9,49€
  3. (-72%) 16,99€
  4. (-20%) 47,99€

nochndev 19. Jul 2010

Naja, mit gnupoc läuft's bei mir auch, aber der Emulator läuft leider nicht unter allen...

IchHier 19. Jul 2010

Sowas wäre für Maemo/MeeGo interessant. Bisher geschieht (vorallem beim Handset bereich...

Micheal Winslow 19. Jul 2010

….. finde ich dass. ~d3wd


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /