• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia

Keine neuen Linux-Treiber für Geforce 3 Grafikkarten

Nvidia stoppt die Entwicklung seiner Linux-Treiber für Grafikkarten mit Geforce 3 und Geforce 256 Chipsätzen. Der sogenannte Legacy-Treiber wird nicht für die Verwendung mit X.org 1.8 aufgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvidia stellt die Entwicklung für den ältesten seiner drei Legacy-Treiber ein. Version 71.xx.xx wird nicht mehr mit der aktuellen Version 1.8 des X.org-Servers funktionieren. Damit können Besitzer einer Grafikkarte mit Geforce-3-, Geforce-256-, TNT/TNT2-, Riva-128-, Vanta- oder Quadro-2-Pro-Chipsätzen den offiziellen Nvidia-Treiber in aktuellen Distributionen nicht mehr nutzen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville

Der so genannte Legacy-Treiber ist dazu gedacht, zumindest vollständige 2D-Unterstützung für Nvidia-Karten zu bieten, bis der Anwender den Linux-3D-Treiber von der Nvidia-Webseite nachinstalliert. Der Legacy-Treiber wird in den meisten Distributionen mitgeliefert. Nvidia bietet davon drei Versionen: 71.xx.xx für ältere Chipsätze, 96.xx.xx für die Geforce-4-Reihe und 173.xx.xx für die Geforce-5-Reihe. Die beiden aktuelleren Treiberversionen werden noch für die Verwendung mit dem aktuellen X.Org-Server aufgerüstet.

Meist ist der Legacy-Treiber nicht mehr nötig, der quelloffene Nouveau-Treiber, der offiziell Teil der neueren Kernel-Versionen ist, unterstützt die älteren Chipsätze problemlos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

hurzelburzel2Kx 20. Jul 2010

Wo kommt nur immer diese Bauernschläue her... Manchmal kann man echt nur noch den Kopf...

Jens Jensen 19. Jul 2010

Das Problem verschiebt sich nur in die Zukunft. Karten die Heute neu sind, werden nach...

asdfasdf2 19. Jul 2010

Das ist das Ende von LINUX (war ich erster ?)

Anonymer Nutzer 19. Jul 2010

Wenn nV die Spezis wenigstens der alten Karten freigeben wuerde, koennte man freie 3D...


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /