Abo
  • Services:
Anzeige

Javascript

Inkompatibilität im ECMAScript 5th Edition

Microsoft hat eine Inkompatibilität im aktuellen Javascript-Standard ECMAScript 5th Edition (ES5) entdeckt. Der Fehler tritt unter anderem im Zusammenhang mit jQuery in der dritten Preview-Version des Internet Explorer 9 auf.

Die dritte IE9 Platform Preview zeigt eine Inkompatibilität. Sie führt dazu, dass beispielsweise Websites, die jQuery verwenden, nicht mehr korrekt funktionieren. Ursache für den Fehler sei die erweiterte ES5-Implementierung, mit der einige Details von ES5 erstmals umgesetzt wurden, so Microsofts Javascript-Spezialist Allen Wirfs-Brock.

Anzeige

Das Problem entsteht bei der Übergabe von Werten an Object.prototype.toString, wenn zuvor nicht geprüft wird, ob der Wert Null oder Undefined ist. Genau das macht jQuery an einer Stelle - es übergibt einen ungeprüften Wert an Object.prototype.toString. Das führt in der IE9-Preview zu einer Fehlermeldung, da sie sich an den ES5-Standard hält. Dieser schreibt nämlich vor, dass beim Aufruf der Funktion mit einem Wert von Null oder Undefined eine Fehlermeldung ausgelöst wird. In früheren ECMAScript-Versionen war das nicht so. Bislang wurde in diesen Fällen stattdessen ein globales Objekt übergeben, bei Browsern das DOM-Objekt Window. Da dies aber ein Einfallstor für Sicherheitsprobleme darstellen kann, sieht ES5 hier eine Änderung vor.

Das Problem lässt sich in jQuery zwar leicht lösen. Laut Wirfs-Brock ist das aber kein gangbarer Weg im Hinblick auf die zahlreichen lokal gespeicherten jQuery-Versionen, die weiterhin Probleme verursachen. Er schlägt daher eine Änderung am ES5-Standard vor, bei der ein passender String zurückgegeben wird - und keine Fehlermeldung.

Mozilla, Google und Apple haben Wirfs-Brocks Überlegungen rasch zugestimmt, so dass der Standard geändert wird, wenn auch etwas anders, als von Wirfs-Brock zunächst vorgeschlagen.

Microsoft nutzt den Fall, um sein Bekenntnis zu Standards zu betonen. Microsoft hatte früher oft auf proprietäre Technologien im Web gesetzt. Mit dem IE9 will das Unternehmen dagegen einen standardkonformen Browser anbieten.


eye home zur Startseite
16Bitiges Bit 19. Jul 2010

Das ist ja ne super Lösung, wenn man das alte Verhalten aus Sicherheitsgründen nicht...

iKommentator 19. Jul 2010

Wie die "Profis" sich hier wieder versuchen zu profilieren. MS hat es sich schon lange...

dekaden_Z 19. Jul 2010

sicher (oder wenigstens hoffentlich) hat sich jmd gedanken beim entwurf des standards...

HintermMond 19. Jul 2010

Ist der EX-JS-User der singende Hirte "Heinrich" von Bauer sucht Frau?

DerRofl 19. Jul 2010

Ich hatte dies so verstanden das dieses Framework erstmal korrekt und standardkonform...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Wir kolonialisieren

    muhzilla | 10:30

  2. Re: Bahn schneller machen

    Geistesgegenwart | 10:26

  3. Re: Freeride

    esqe | 10:14

  4. Re: Dann eben nicht

    matzems | 10:11

  5. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Bouncy | 10:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel