Abo
  • Services:
Anzeige

Javascript

Inkompatibilität im ECMAScript 5th Edition

Microsoft hat eine Inkompatibilität im aktuellen Javascript-Standard ECMAScript 5th Edition (ES5) entdeckt. Der Fehler tritt unter anderem im Zusammenhang mit jQuery in der dritten Preview-Version des Internet Explorer 9 auf.

Die dritte IE9 Platform Preview zeigt eine Inkompatibilität. Sie führt dazu, dass beispielsweise Websites, die jQuery verwenden, nicht mehr korrekt funktionieren. Ursache für den Fehler sei die erweiterte ES5-Implementierung, mit der einige Details von ES5 erstmals umgesetzt wurden, so Microsofts Javascript-Spezialist Allen Wirfs-Brock.

Anzeige

Das Problem entsteht bei der Übergabe von Werten an Object.prototype.toString, wenn zuvor nicht geprüft wird, ob der Wert Null oder Undefined ist. Genau das macht jQuery an einer Stelle - es übergibt einen ungeprüften Wert an Object.prototype.toString. Das führt in der IE9-Preview zu einer Fehlermeldung, da sie sich an den ES5-Standard hält. Dieser schreibt nämlich vor, dass beim Aufruf der Funktion mit einem Wert von Null oder Undefined eine Fehlermeldung ausgelöst wird. In früheren ECMAScript-Versionen war das nicht so. Bislang wurde in diesen Fällen stattdessen ein globales Objekt übergeben, bei Browsern das DOM-Objekt Window. Da dies aber ein Einfallstor für Sicherheitsprobleme darstellen kann, sieht ES5 hier eine Änderung vor.

Das Problem lässt sich in jQuery zwar leicht lösen. Laut Wirfs-Brock ist das aber kein gangbarer Weg im Hinblick auf die zahlreichen lokal gespeicherten jQuery-Versionen, die weiterhin Probleme verursachen. Er schlägt daher eine Änderung am ES5-Standard vor, bei der ein passender String zurückgegeben wird - und keine Fehlermeldung.

Mozilla, Google und Apple haben Wirfs-Brocks Überlegungen rasch zugestimmt, so dass der Standard geändert wird, wenn auch etwas anders, als von Wirfs-Brock zunächst vorgeschlagen.

Microsoft nutzt den Fall, um sein Bekenntnis zu Standards zu betonen. Microsoft hatte früher oft auf proprietäre Technologien im Web gesetzt. Mit dem IE9 will das Unternehmen dagegen einen standardkonformen Browser anbieten.


eye home zur Startseite
16Bitiges Bit 19. Jul 2010

Das ist ja ne super Lösung, wenn man das alte Verhalten aus Sicherheitsgründen nicht...

iKommentator 19. Jul 2010

Wie die "Profis" sich hier wieder versuchen zu profilieren. MS hat es sich schon lange...

dekaden_Z 19. Jul 2010

sicher (oder wenigstens hoffentlich) hat sich jmd gedanken beim entwurf des standards...

HintermMond 19. Jul 2010

Ist der EX-JS-User der singende Hirte "Heinrich" von Bauer sucht Frau?

DerRofl 19. Jul 2010

Ich hatte dies so verstanden das dieses Framework erstmal korrekt und standardkonform...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franke, Heilbronn, Heidelberg, Freiburg, Karlsruhe
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  3. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: "Terroranschlag"

    david_rieger | 14:53

  2. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    der_wahre_hannes | 14:50

  3. Re: Mit 5,64 kg Wasserstoff etwa 600 km weit ???

    ramboni | 14:50

  4. Re: Also technisch gesehen...

    Vollstrecker | 14:47

  5. Video Rechte

    Pecos | 14:46


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel