O2

Anrufe ohne Rufnummernübermittlung automatisch abweisen

Kunden von O2 können Anrufe ohne Rufnummernübermittlung systematisch abweisen. Sie können sich ihren Mobilfunkanschluss so einstellen lassen, dass sie nur noch Anrufe erhalten, die eine Rufnummer übermitteln.

Artikel veröffentlicht am ,
O2: Anrufe ohne Rufnummernübermittlung automatisch abweisen

O2 geht darauf ein, dass immer mehr Besitzer eines Telefonanschlusses auch eine Rufnummer übermitteln. Noch vor einigen Jahren war es noch so, dass lediglich bei Anrufen von einem Mobiltelefon die eigene Rufnummer übermittelt wurde. Eingehende Anrufe lassen sich dann mit einem gut gepflegten Adressbuch leicht identifizieren, indem der Name des Anrufers im Display erscheint.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT (m/w/d)
    Hass + Hatje GmbH, Rellinen
  2. Senior Java Developer / Consultant Finance (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
Detailsuche

Sowohl für Mobilfunkverträge als auch für Prepaid-Karten von O2 steht der Dienst Anonymous Call Rejection (ACR ) zur Verfügung. Die Aktivierung der Funktion ist nur über die Kundenbetreuung möglich. Es gibt keine Möglichkeit, dass der Kunde den Dienst etwa mit einem Spezialcode selbst an- oder abschaltet. Sowohl die Aktivierung als auch die Nutzung der Funktion ist kostenlos. Wenn ACR aktiv ist, klingelt das Mobiltelefon nur noch, wenn Anrufer ihre Rufnummer übermitteln.

Damit sollen sich vornehmlich lästige Werbeanrufe unterbinden lassen. Denn bei diesen wird oft keine Rufnummer angezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TEDWEBER 21. Mai 2018

Anrufe ohne Mittelung? Dann können Sie die bestimmte Android-Anrufe hacken, um die...

Klause 22. Jul 2010

Das einzige was ich mit fortschreiten der Beiträge noch kapier ist, dass du absolut...

Klaus Schmidt 21. Jul 2010

Nur würde ich gerne die Anrufer ohne Nummer auf die Mailbox leiten, weil ja manchmal auch...

Q9650 20. Jul 2010

Junge, was ist daran lächerlich? Ich hasse es wenn mich irgend so ein Naab anruft und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /