Abo
  • Services:
Anzeige
Enthüllt: Nokia N8 ohne Flash 10.1 und mit fest integriertem Akku

Enthüllt

Nokia N8 ohne Flash 10.1 und mit fest integriertem Akku

Im dritten Quartal 2010 soll Nokias N8 auf den Markt kommen. Nun hat Nokia weitere Details zum Symbian-3-Smartphone verraten. Es wird nicht wie vermutet mit Flash 10.1 ausgeliefert; überraschenderweise ist der Akku fest integriert.

Zur Vorstellung des Nokia N8 im April 2010 hatte es nur geheißen, dass der mitgelieferte Webbrowser Flash unterstützt. Nähere Angaben gab es nicht. In einem Blogbeitrag enthüllte Nokia jetzt einige bislang nicht bekannte Details zum N8, dazu gehört auch die Art der Flash-Unterstützung. Im N8 kommt lediglich Flash Lite zum Einsatz, das zwar mit Flash 10.1 kompatibel ist, aber nicht alle Funktionen der Hauptversion unterstützt. Auf jeden Fall sollen sich Flash-Videos damit abspielen lassen, verspricht Nokia.

Anzeige
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
Nokia N8

Wer mit Nokias Mobiltelefonen vertraut ist, wird sich wundern, dass der Akku sich nicht mehr ohne Weiteres wechseln lässt. Nur eine Andeutung offenbart diese Umkehr bei Nokia. Allerdings liegen bereits Informationen vor, wie sich der Akku wechseln lässt, denn ganz fest eingebaut ist er nicht. Es mangelt im Grunde nur an einer Möglichkeit, den Akku bequem zu entnehmen. Denn nun ist ein Akkuwechsel nur mit Schraubendreher möglich, wie das Nokia Blog aus einer von Nokia stammenden Anleitung zum Akkuwechsel berichtet.

Die weiteren Enthüllungen Nokias zum N8 sind nicht mehr ganz so spektakulär. Der verwendete 3,5 Zoll große Touchscreen verwendet AMOLED-Technik und zeigt bis zu 16 Millionen Farben. Das Gehäuse besteht aus speziell behandeltem Aluminium, das damit kratzfest ist.


eye home zur Startseite
Shakka 04. Feb 2011

Leute hab mir grad angesehen welche Apps für Android und für Nokia da sind wobei sicher...

martinalex 18. Dez 2010

und das andere Stichwort QT

Unverständnis 21. Jul 2010

Was bist Du denn für eine Nullnummer? Keine andere Firma hat es so sehr verdient??? Wie...

ELP forever 20. Jul 2010

Ich meinte natürlich "...zu diesem (ursprünglich redaktionellen) Artikel..."

samy 18. Jul 2010

Stimmt soweit. Aber das Argument mit dem Wasser halte ich für falsch. Ich würde nie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  4. USU Business Solutions, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 54,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  2. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  3. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  4. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01

  5. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv...

    Dadie | 01:49


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel