Abo
  • Services:

Retro

Graffiti-Eingabe für Android-Smartphones

Access hat eine kostenlose Graffiti-Eingabe für Android veröffentlicht. Damit kann die aus alten Palm-OS-Tagen bekannte Texteingabe auf Android-Geräten verwendet werden. Die Graffiti-Eingabe arbeitet systemweit.

Artikel veröffentlicht am ,
Graffiti-Buchstaben
Graffiti-Buchstaben

Die von Palm OS bekannte Zeicheneingabe Graffiti arbeitet so, dass die Buchstaben einzeln in einen reservierten Bereich gemalt werden. Dadurch wurden Texte seinerzeit auf den Palm-OS-Geräten eingegeben. Anders als bei einer kompletten Handschriftenerkennung erwartet Graffiti, dass der Nutzer die Graffiti-Buchstaben erlernt.

  • Graffiti-Eingabe für Buchstabenübersicht
  • Graffiti-Eingabe für Android
Graffiti-Eingabe für Android
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die meisten Graffiti-Buchstaben unterscheiden sich in der Schreibweise nicht von normalen Druckbuchstaben. Aber einige Graffiti-Buchstaben werden im Vergleich zum Druckbuchstaben unvollständig eingegeben. Mit diesem Ansatz sollte die Erkennungsgenauigkeit im Vergleich zu damaligen Handschriftenerkennungen verbessert werden.

Die Graffiti-Version für Android integriert sich in die Android-Eingabemethoden. Nach der Installation muss Graffiti in den Android-Tastatureinstellungen aktiviert werden. Anschließend muss die Eingabemethode von Tastatur auf Graffiti umgestellt werden. Wird die Zahlenumschalttaste in der Android-Tastatur länger gedrückt, erscheint eine Dialogbox, in der sich die Eingabemethode ändern lässt. Hier muss Graffiti eingestellt werden, anschließend steht die Eingabemethode systemweit zur Verfügung.

Die Graffiti-Eingabe auf Palm-OS-Geräten wurde seinerzeit mit einem speziellen Stylus vorgenommen, der deutlich dünner war als ein Finger. Moderne Smartphones werden vornehmlich mit dem Finger bedient. Auf Android-Geräten sollte das verwendete Display daher groß sein und eine hohe Auflösung bieten, damit die Graffiti-Eingabe ohne Schwierigkeiten möglich ist.

Graffiti für Android 1.0.2 steht ab sofort kostenlos im Android Market als Download zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 352,00€
  2. 69,99€
  3. (aktuell u. a. SanDisk SSD Plus 480 GB 59,90€, Goliath Games Recoil Starter Set 39,99€)
  4. (u.a. Acer Predator XB241Hbmipr, 24 Zoll 289,00€)

SierraX 19. Jul 2010

Viele hatten sich bereits ganz gut an die Smartphone Tastaturen gewöhnt... dadurch das...

strudelbrain 17. Jul 2010

Unfug. Mit Handschrifterkennung hatte das wenig zu tun. Das waren Symbole, die der...

adjustit4all 16. Jul 2010

Ich nehme an, dass es aus Grund der Trennung zwischen Access und Palm nicht im webOS...

Shred 16. Jul 2010

Stimmt... Es gibt meines Wissens nur ein Update auf 1.6. Immerhin. Naja, alt wird mein...

SierraX 16. Jul 2010

Ich habe swype und liebe es, kenne aber genug Leute die immernoch auf eine...


Folgen Sie uns
       


Samsung Micro-LED-TV angesehen (CES 2019)

Micro-LEDs könnten dank Samsungs neuem 75-Zoll-Fernseher bald auch ihren Weg in heimische Wohnzimmer finden. Der neue TV hat ein sehr scharfes und helles Bild - einen Preis hat Samsung aber noch nicht bekanntgegeben.

Samsung Micro-LED-TV angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. IT-Sicherheit 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

    •  /