Abo
  • Services:
Anzeige
iPad: Apples iOS 3.2.1 beseitigt kleinere Fehler des Tablets

iPad

Apples iOS 3.2.1 beseitigt kleinere Fehler des Tablets

Parallel zur Veröffentlichung von iOS 4.0.1 für das iPhone hat Apple auch ein Betriebssystem-Update für die iPads veröffentlicht. Es korrigiert hauptsächlich Fehler.

Mit iOS 3.2.1 hat Apple einige Fehler im Betriebssystem des iPad beseitigt. Der Knowledgebase-Artikel DL1060 listet unter anderem eine Verbesserung des WLAN-Empfangs beim iPad, ohne ins Detail zu gehen. Vermutlich ist damit ein altes Problem mit dem DHCP-Client des iPad gemeint, das allerdings nur in größeren Netzwerken für Schwierigkeiten sorgt. Die Beseitigung des Fehlers hatte Apple Mitte Mai 2010 angekündigt.

Anzeige

Ferner beseitigt das neue System Probleme mit Copy & Paste bei PDF-Anhängen in E-Mails und fügt Bing als Suchmaschine für Safari hinzu. Bei der Videowiedergabe soll es nicht mehr zum Einfrieren bestimmter Videos kommen und der VGA-Adapter soll mit dem iPad-Dock besser funktionieren.

Das iOS-Update 3.2.1 kann über iTunes auf das iPad aufgespielt werden. Auf iOS 4 müssen iPad-Nutzer weiter warten.


eye home zur Startseite
Bassa 16. Jul 2010

Ähm, ja... Der WLAN-Fehler hat zu Problemen in größeren Netzwerken geführt. Einige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 25,99€
  3. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT

Folgen Sie uns
       


  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: alle paar Tage aufladen?

    dxp | 10:02

  2. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    durchschmidt | 10:02

  3. Re: Zurückspulen - Funktion - wie geht das?

    deutscher_michel | 10:01

  4. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    CSCmdr | 10:01

  5. Re: Typische Ubisoft-Formel

    mnementh | 10:01


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel