Abo
  • Services:

Apache Air Assault

Helikoptersimulation vom IL-2-Birds-of-Prey-Entwickler

Piloten in der Simulation Air Assault sollen in mehrere Versionen des US-Kampfhubschraubers Apache klettern können. Neben einem unkomplizierten Arcademodus soll wahlweise Simulationstiefe geboten werden. Activision will den Titel nur für Konsole veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apache Air Assault: Helikoptersimulation vom IL-2-Birds-of-Prey-Entwickler

Eigentlich ist es merkwürdig, dass Activision die Helikoptersimulation Apache Air Assault nicht als Call-of-Duty-Ableger vermarktet. Passen würde es: In dem Titel - der Herbst 2010 für Playstation 3 und Xbox 360 erscheint - fliegen Piloten auf der Jagd nach Terroristen in Krisengebiete, zum Beispiel in eine afrikanische Küstenregion, in den Nahen Osten und in den Dschungel von Zentralamerika. Für die Entwicklung ist Gaijin Entertainment aus Russland verantwortlich, das unter anderem IL-2 Sturmovik: Birds of Prey programmiert hat.

  • Apache Air Assault
  • Apache Air Assault
  • Apache Air Assault
  • Apache Air Assault
  • Apache Air Assault
Apache Air Assault

Die Kampagne soll 16 mehrstufige Missionen enthalten. Spieler treten wahlweise als Einzelkämpfer an oder fliegen im lokalen Koop - dann ist ein Teilnehmer der Pilot, der anderen übernimmt Aufgaben des Co-Piloten; zusätzlich gibt es mehrere Multiplayermodi. Der einzige steuerbare Helikopter ist der AH-64 Apache, der allerdings in mehreren Konfigurationen bereitstehen soll. Neben einem unkomplizierten Arcademodus soll es auch die Möglichkeit geben, einen vom Publisher als "Realistic Mode" bezeichneten Simulationsmodus auszuwählen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-15%) 23,79€

MZ 19. Jul 2010

Dann wird man immerhin nicht vom Feind abgeschossen, man muss das ganze halt mit Humor...

arfgthjk 16. Jul 2010

ich hab in meinem Firefox garkeine erweiterung installiert und muss nur 1x "Pos1...

Tunguska 16. Jul 2010

ja Comanche hat einfach nur Spass gemacht, seitlich schweben, oder kurz die Deckung...

tischbein 16. Jul 2010

Und zwar jede menge. Nur ein beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=aSIGzDMJ-ik

MZ 16. Jul 2010

Nun das trifft auf die heutigen Spiele zu. Nicht auf Spiele ("Spiele") wie Falcon oder...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /