Intel

Eigener Treiber darf nicht ins eigene Betriebssystem

Teile des Treibers für den Grafikchipsatz GMA 500 und GMA 600 von Intel sind nicht quelloffen. Deshalb kann Intel den EMGD-Treiber nicht mit dem eigenen Betriebssystem Meego ausliefern.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel: Eigener Treiber darf nicht ins eigene Betriebssystem

Der EMGD-Treiber für Intels Grafikchipsätze GMA 500 und 600 besteht nur in Teilen aus quelloffenem Code. Der Kern des Treibers wurde von der Drittfirma Imagination Technologies entwickelt und mit einer Non-Disclosure-Vereinbarung belegt. Das hindert Intel daran, den Treiber unter eine Open-Source-Lizenz zu stellen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    AXAAT CONCEPT GmbH, Ingolstadt
  2. Senior Project Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig, Erlangen, Berlin
Detailsuche

Intel hatte den Treiber bereits bei den Kernel-Entwicklern eingereicht, die ihm wegen der Lizenzierung die Aufnahme in den Linux-Kernel verweigerten. Der DRM-Teil (Direct Rendering Module) des Treibers, der als Schnittstelle zum Grafik-Stack des Linux-Kernels dient, ist zwar quelloffen, der X.Org-Treiber besteht aber aus dem proprietären binären Kern.

Intel würde also gegen die Lizenzbestimmungen des Linux-basierten Meego-Betriebssystems verstoßen, wenn der Treiber beiliegen würde. Selbst im Meego-Abkömmling Meego 10 IVI (In-Vehicle-Infotainment) für den Einsatz in automobilen Entertainment-Systemen darf der EMGD-Treiber nicht direkt integriert werden.

Der EMGD-Treiber wurde vor allem für den Einsatz mit Meego konzipiert und wird von Intel nicht für andere Linux-Distributionen gepflegt. Das zog weitere Kritik der Open-Source-Gemeinde nach sich. Vor allem ein Versuch von Canonical, den Treiber in Ubuntu 9.10 zu integrieren, scheiterte an Intels Desinteresse.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Intel bietet den Treiber auf seiner Webseite zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


someone 04. Aug 2010

Nun wem diese Art Zwang nicht gefällt darf doch gerne seine Programme unter die BSD...

Der Kaiser! 22. Jul 2010

Und der Firma davor. Und der davor. Und der davor. Das kann man ewig so spielen..

Stebs 19. Jul 2010

Solange Intel Imagination Technologies nicht aufkauft, können sie das nicht (selbst dann...

Stebs 19. Jul 2010

Nein,Intel hat es vielmehr verpennt gescheite Grafikhardware für diese Klasse von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Elektroauto: Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert
    Elektroauto
    Erster Microlino in der Schweiz ausgeliefert

    Mit einiger Verzögerung ist das elektrische Kleinstauto Microlino an die ersten Kunden ausgeliefert worden.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /