Marktentwicklung

Fernseher und Blu-ray-Player erfolgreicher als Digicams

Während sich die Verkaufszahlen von Spielehandhelds höchstens erholen und die von Digitalkameras und MP3-Playern rückläufig sind, verzeichnen stationäre Geräte wie Fernseher und Blu-ray-Player wachsende Nachfrage. Woran liegt das?

Artikel veröffentlicht am ,

Die Marktforscher von ABI Research vermuten, dass das größere Wachstumspotenzial bei allem, was sich um Fernseher dreht - Blu-ray-Player eingeschlossen -, durch verschiedene Faktoren bedingt ist. Nicht nur gesunkene Gerätepreise, auch flachere Panels, Internet-Konnektivität und 3D sollen dazu beitragen, dass sie sich im Vergleich schneller als viele kleine portable Geräten verkaufen.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
  2. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
Detailsuche

Außerdem könnte es sein, dass die Märkte für spezialisierte portable Geräte gereift und Smartphones oder andere multifunktionale tragbare Geräte eine größere Konkurrenz geworden sind. Spielehandhelds sind weniger stark betroffen, hier registriert ABI Research eine Stabilisierung der Verkaufszahlen, während die Auslieferung von tragbaren Audioplayern rückläufig ist.

In Nordamerika und Japan soll auch der Verkauf von kompakten Digitalkameras rückläufig sein, während in anderen Regionen noch ein bescheidenes Wachstum zu verzeichnen ist. Auch digitale Bilderrahmen zeigten nur ein schwaches Wachstum. Um ihre Geräte interessanter zu machen, müssten die Hersteller nach Ansicht von ABI Research nicht nur mehr auf ihre Geräte aufmerksam machen, sondern die Nutzung auch hürden- und schmerzfreier machen.

Unterdessen steigt die Zahl der verkauften Blu-ray-Player rasant: Es wird erwartet, dass 2010 mehr als doppelt so viele Abspielgeräte verkauft werden wie 2009. In Nordamerika sollen die eigenständigen Blu-ray-Player - die PS3 nicht eingerechnet - bis Ende 2010 in 18 Prozent der Haushalte stehen. 2009 galt das nur für 7 Prozent der Haushalte. ABI Research schätzt, dass bis Ende 2011 weltweit 62,5 Millionen Blu-ray-Player ausgeliefert worden sein werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
KenFM
Ken Jebsen von Anonymous gehackt

Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
Artikel
  1. Xbox Mini Fridge: Microsoft macht einen Kühlschrank
    Xbox Mini Fridge
    Microsoft macht einen Kühlschrank

    E3 2021 Das Ding könnte die beste Benutzeroberfläche aller Microsoft-Hardware haben: Im Herbst 2021 soll ein offizieller Xbox Mini Fridge erscheinen.

  2. Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
    Trådfri
    Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

    Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

  3. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

AndyMt 16. Jul 2010

Vor allem: wie will man LEGAL auf das gesamte erhältliche Filmangebot zugreifen, wenn...

AndyMt 16. Jul 2010

Stimmt - bei ausreichender Lichtstärke sogar eher schon Abteilung "kleines Kanonenrohr...

robinx 16. Jul 2010

Tja wenn der gute Jobs noch dafür sorgt dass Breitband* internet überall verfügbar ist...

l0l 15. Jul 2010

Das nicht, aber nun braucht er 10 Jahre um wieder genug Geld zusammen zu kriegen.

DreiDäy 15. Jul 2010

Es gab auch mal eine Studie die belegt hat das Frauen es nicht mögen dick genannt zu werden.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate: Bis zu 30% auf PC-Hardware, TV, Werkzeug uvm. • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /