Abo
  • Services:
Anzeige
WebOS 1.4.5: Palm patzt bei der Anpassung an das WebOS PDK

WebOS 1.4.5

Palm patzt bei der Anpassung an das WebOS PDK

Mit WebOS 1.4.5 wollte Palm eigentlich die letzten Probleme beim Einsatz von PDK-Applikationen beseitigen. Das ging gründlich schief, manche PDK-Programme laufen nicht mehr. Hier hilft immerhin ein inoffizieller WebOS-Patch.

Anfang Juli 2010 preschten O2 und der französische Netzbetreiber SFR vor und verteilten als erste Netzbetreiber WebOS 1.4.5. Seit kurzem wird WebOS 1.4.5 auch in Großbritannien angeboten. In den USA stellt noch kein Netzbetreiber das Update auf WebOS 1.4.5 bereit. Als Grund für die Verzögerung wurde vermutet, dass Palm vorher noch einen Fehler in WebOS 1.4.5 beseitigen und für andere Länder eine fehlerbereinigte Version von WebOS 1.4.5 verteilen will.

Anzeige

Ein Fehler in WebOS 1.4.5 verhindert, dass alle mit dem WebOS PDK (Plugin Development Kit) entwickelten Applikationen funktionieren. Genau das sollte WebOS 1.4.5 eigentlich gewährleisten, es ist die wichtigste Neuerung. Aber der Schreibzugriff auf das Verzeichnis media/internal wurde irrtümlicherweise für alle PDK-Applikationen gesperrt. Dadurch funktioniert etwa Asphalt 5 von Gameloft nicht mehr.

Palm hatte überlegt, diesen Fehler noch zu korrigieren und deshalb auch zunächst die Verteilung von WebOS 1.4.5 angehalten. Der Hersteller rückte dann aber von diesem Plan ab. Palm befürchtete, dass sich die Verteilung von WebOS 1.4.5 noch weiter verzögert oder einige Netzbetreiber das aktuelle WebOS gar nicht erst anbieten.

Inoffizieller Patch hilft

Palm ruft stattdessen die Entwickler der betreffenden PDK-Applikationen dazu auf, ihre Programme zu aktualisieren, damit sie auch unter WebOS 1.4.5 funktionieren. Nach Aussage Palms sind nur wenige Programme von dem Problem betroffen. Darauf hat die Homebrew Community rund um WebOS reagiert und einen Patch für WebOS 1.4.5 entwickelt, der den Fehler von Palm ausbügelt. Damit soll der Schreibzugriff auf das Verzeichnis media/internal wieder freigegeben werden und alle PDK-Applikationen auch mit WebOS 1.4.5 wieder funktionieren.

Fehler nicht im aktuellen WebOS Doctor

Der Fehler betrifft nur WebOS-Geräte, die WebOS 1.4.5 over the air (OTA) erhalten haben. Wer sich die Mühe macht und zum WebOS Doctor der Version 1.4.5 greift, um sein Smartphone komplett neu aufzusetzen, ist von dem Fehler nicht betroffen.

Erst mit dem nächsten WebOS-Update will Palm den Fehler auf allen WebOS-Geräten beseitigen. Wie lange das dauern wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
vivi 16. Jul 2010

Also ich weiß nicht, was da so manche Leute für'n Problem haben. Ich benutze seit Okt. 09...

iwbosz 16. Jul 2010

z.B. die fehlerhaften und nicht transparenten Updates von Palm - keiner weiss, was wann...

_foo_ 15. Jul 2010

Ab 3.0 sieht Android sowieso ähnlich aus wie WebOS



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01

  2. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    486dx4-160 | 01:27

  3. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    486dx4-160 | 01:21

  4. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    bombinho | 01:02

  5. Re: Cool

    ML82 | 00:51


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel