PC-Markt

Asus wächst rasant

Das dritte Quartal in Folge hat der Absatz von PCs weltweit um mehr als 10 Prozent zugelegt. Laut Gartner wurden 82,9 Millionen Geräte verkauft, 20,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Vor allem Asus konnte zulegen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Quartalsergebnisse weisen auf eine anhaltende Verbesserung des PC Marktes hin und stellen das dritte Quartal mit zweistelligem Wachstum im Jahresvergleich dar", sagt Gartner-Analyst Mikako Kitagawa. Endverbraucher gaben rund 13 Prozent mehr aus als im Vorjahr, so dass die Durchschnittspreise auch im zweiten Quartal fielen. Nur noch ein leichtes Wachstum gab es bei "Mini-Notebooks". Legte dieses Marktsegment in den letzten zwei Quartalen noch um 70 Prozent zu, waren es nun nur noch knapp 20 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    itsc GmbH, Hannover, Essen
  2. Fullstack Entwickler - ITSM-Tools (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
Detailsuche

Weiterhin mit deutlichem Abstand die Nummer eins im weltweiten PC-Markt ist HP mit einem Marktanteil von 17,4 Prozent, nach 18,8 Prozent im Vorjahr. Allerdings verzeichnete das Unternehmen nur einen Zuwachs von 12,3 Prozent und verlor somit Marktanteile.

Dahinter folgt Acer mit 13,0 Prozent Marktanteil (12,0 Prozent im Vorjahr) und einem Wachstum von 31,6 Prozent. Der Dritte, Dell, verlor bei einem Wachstum von 19,0 Prozent ebenfalls leicht Marktanteile und kommt nun auf 12,4 statt 12,6 Prozent.

Ihre Marktposition deutlich ausbauen konnten Lenovo und Asus: Lenovo kommt bei einem Plus von 47,2 Prozent auf einen Marktanteil von 10,0 Prozent, nach 8,2 Prozent im Vorjahr. Asus legte sogar um 78,5 Prozent zu und steigerte damit seinen Marktanteil von 3,5 auf 5,2 Prozent. Dahinter liegt nun Toshiba mit einem Marktanteil von 5,1 Prozent und 27,5 Prozent Wachstum.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In den USA hat ebenfalls HP die Nase vorn (25,7 Prozent), dahinter folgt aber direkt Dell (23,7 Prozent). Acer liegt mit 11,3 Prozent auf Platz drei, vierter ist Apple mit 9,8 Prozent Marktanteil.

Anders sieht es in Europa aus: Hier liegt Acer mit 21,3 Prozent vorn, HP mit 19,7 Prozent auf Platz zwei. Dahinter folgen Dell (9,2 Prozent), Asus (8,5 Prozent) und Toshiba (5,7 Prozent).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Autonomes Fahren
Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung

Fahrerlose Autos haben manchmal ihren eigenen Willen und können einen Stau verursachen.

Autonomes Fahren: Fahrerlose Taxis treffen sich und blockieren eine Kreuzung
Artikel
  1. Action: EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler
    Action
    EA plant Battlefield-7-Kampagne - und provoziert Solospieler

    Mit einem Tweet bringt EA die Fans von Solokampagnen gegen sich auf - und sucht gleichzeitig einen Designer für das nächste Battlefield.

  2. SpaceX: US-Regulierungsbehörde erlaubt mobile Nutzung von Starlink
    SpaceX
    US-Regulierungsbehörde erlaubt mobile Nutzung von Starlink

    Die FCC hat die Nutzung von SpaceX' Satelliteninternet-Dienst auf Schiffen, in Autos und Flugzeugen genehmigt.

  3. Rockstar Games: Viele Details zu GTA 6 geleakt - oder gefälscht
    Rockstar Games
    Viele Details zu GTA 6 geleakt - oder gefälscht

    Ein gangbasierter Onlinemodus, drei spielbare Charaktere in der Kampagne: Ein möglicher Leak zu GTA 6 sorgt für Diskussionen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 476,99€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /