Abo
  • Services:
Anzeige
O2 o Global Friends: Dynamische Flatrate gilt auch für Telefonate ins Ausland

O2 o Global Friends

Dynamische Flatrate gilt auch für Telefonate ins Ausland

Für den Tarif O2 o startet kommende Woche die neue Tarifoption Global Friends. Zu maximal fünf Rufnummern im Ausland kann über VoIP-Technik zu Inlandspreisen telefoniert werden. Die dynamische Telefonflatrate gilt auch für diese Tarifoption.

Die Tarifoption Global Friends bietet O2 ab dem 19. Juli 2010 für alle O2-o-Tarife an. Die Aktivierung der Option kostet einmalig 5 Euro. Danach kann der Kunde zum Preis von 15 Cent pro Minute zu maximal fünf Rufnummern in bis zu 60 Länder telefonieren. Dafür werden die VoIP-Dienste von Jajah genutzt, die mittlerweile zum O2-Imperium gehören.

Anzeige

Die Tarifoption gilt für fünf vom Kunden zu bestimmende Rufnummern, davon dürfen maximal zwei Rufnummern Handynummern sein. Die Tarifoption soll vor allem einen preisgünstigen Kontakt zu Freunden oder Familienmitgliedern ermöglichen. Der Versand einer SMS zu den beiden Handynummern schlägt wieder mit den üblichen Kosten für eine Auslands-SMS zu Buche, hier gibt es also keine Vergünstigung.

Für die fünf Rufnummern im Ausland erhält der Kunde je einen Spezialcode per SMS zugesandt. Anrufe über diesen Spezialcode werden über Jajah abgewickelt. Für die Kunden bedeutet das, dass bei Bedarf der Eintrag im Telefonbuch des Mobiltelefons ergänzt werden muss. Der Kunde muss penibel darauf achten, künftig die fünf Rufnummern nur noch über den Spezialcode anzurufen. Ansonsten berechnet O2 den regulären Auslandstarif.

Global Friends integriert sich in die dynamische Telefonflatrate von O2 o, die von O2 als Kosten-Airbag bezeichnet wird. Wenn der O2-o-Kunde mit Telefonaten und SMS für weniger als 50 Euro im Monat zurechtkommt, müssen nur die anfallenden Gebühren bezahlt werden. Wenn aber die Kostenobergrenze von 50 Euro im Monat überschritten wird, fallen keine weiteren Gebühren für Telefonate oder Kurzmitteilungen für den übrigen Monat mehr an. Das gilt auch für Anrufe an die fünf Rufnummern von Global Friends.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 699,00€ statt 899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Können die das jetzt bitte auch bei z.B...

    violator | 18:56

  2. Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    MAGA | 18:54

  3. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    violator | 18:54

  4. Re: PUBG für Playstation 4 - ja/nein?

    StefanGrossmann | 18:53

  5. Re: Danke, alte Arbeitswelt!

    violator | 18:53


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel