• IT-Karriere:
  • Services:

Mehr Spaß zu zweit

Um den ganzen Hokuspokus aufführen zu können, werden die richtigen Zaubersprüche benötigt. Die lernen Spieler nach und nach in der Kampagne, entweder alleine oder zu zweit im Splitscreenmodus. Im Tandem mit einem Mitspieler ist es leichter, auch den letzten Winkel der Winkelgasse zu erkunden.

Stellenmarkt
  1. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring

Die Zaubersprüche sind abwechslungsreich, jeder Charakter hat ein paar individuelle: Ron lässt zum Beispiel seine Ratte Scabbers in Rohre kriechen, und Harry wirft sich als einziger den Unsichtbarkeitsumhang über die Schultern. Natürlich verfügt jeder Zauberer auch über das Standardrepertoire: von Wingardium Leviosa bis hin zum Patronus.

Grafisch ist das Abenteuer sauber: Obwohl Spieler ständig die halbe Spielwelt zerstören, wieder zusammensetzen und drumherum viele NPCs wuseln, wird der Titel nie rucklig oder unübersichtlich. Durch eine neue Physikengine poltern die Legosteine realistischer denn je durch die Level - das Spiel dürfte auch in einigen Jahren noch richtig aussehen.

Lego Harry Potter ist für Windows-PC, Playstation 3, Xbox 360, Nintendo Wii, DS und Playstation Portable erhältlich und kostet etwa 25 bis 45 Euro, je nach Version. Zusätzlich ist eine Collector's Edition für 60 Euro erhältlich. Sie bietet zwei Hauswappen-Magneten und eine Bonus DVD mit Zusatzmaterial. Der Titel hat eine USK-Freigabe ab 6 Jahren.

Fazit

Avada Kedavra für Lego-Luke, Lego-Indy und Lego-Batman - Lego-Harry sticht sie alle aus. Die Jahre 1-4 ist ein stimmiges, einsteigerfreundliches Abenteuer für die ganze Familie, das Vorfreude auf den Nachfolger macht. Grafisch wie spielerisch ist der Titel dank liebevoller Umsetzung der Zaubersprüche und der Welt von Hogwarts die bislang beste Lego-Adaption.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest Lego Harry Potter: Hogwarts in Einzelteilen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

horsten 16. Jul 2010

Lass den Spam sein!

esr 16. Jul 2010

kT

pc.action.leser 15. Jul 2010

Lego Star Wars ist aber auch das bisher beste :-). Danach kommt der Harry, dann, je nach...

2headedmonkey 15. Jul 2010

Also ich schätze die 360 und PS3 Version haben die 3fache Auflösung ... das ist schon...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /