Abo
  • Services:
Anzeige

Telefonwerbung

Härtere Strafen und schriftliche Bestätigung von Verträgen

Hessens Verbraucherschützer machen sich für einen besseren Schutz von Verbrauchern vor unerlaubter Telefonwerbung stark. Sie fordern höhere Bußgelder und eine schriftliche Bestätigung, wenn Verträge am Telefon abgeschlossen werden sollen. Ganz anders schätzt der Call-Center-Verband die Situation ein.

Jutta Gelbrich vom Vorstand der Verbraucherzentrale Hessen und der hessische Verbraucherschutzstaatssekretär Mark Weinmeister fordern Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner auf, sich für schärfere Regelungen im Kampf gegen unerlaubte Telefonwerbung einzusetzen. Die bisherigen gesetzlichen Vorschriften reichen nach ihrer Ansicht nicht aus.

Anzeige

Um ihre Forderungen zu untermauern, legten die Verbraucherschützer eine Umfrage vor. Daraus geht hervor, das trotz der im August 2009 verschärften Regelungen für Telefonwerbung weiterhin viele Verbraucher mit entsprechenden Anrufen konfrontiert sind und zum Abschluss von Verträgen oder zum Anruf kostenpflichtiger Nummern gedrängt werden.

Von 1.830 befragten Verbrauchern aus Hessen hatten 95,8 Prozent der Befragten vorab keine Zustimmung zu einem Werbeanruf erteilt. 47,5 Prozent wurde beim Anruf ein Vertrag untergeschoben. 24,3 Prozent der Angerufenen sollten eine kostenpflichtige Nummer zurückrufen.

Bei den meisten Anrufen ging es um Werbung für Gewinnspiele und Lotteriedienstleistungen (69 Prozent). 16,3 Prozent der erhielten einen Anruf von Energieversorgern, Telefon- und Internetdienstleistern, einem Zeitschriftenvertrieb oder einem Dienstleister für Bank- und Finanzprodukte.

Verbotene Telefonwerbung darf sich nicht länger lohnen 

eye home zur Startseite
Johnny Cache 16. Jul 2010

Ich dachte ich wäre ihr letzter Kunde gewesen. Gibt es tatsächlich noch so blöde Leute...

Johnny Cache 16. Jul 2010

Es gibt auch wirklich nicht einen einzigen Grund die Rufnummer vollständig zu...

b. 16. Jul 2010

Frau Engelhardt, sie haben augenscheinlich diesen Artikel maximal sehr grob überflogen...

Johnny Cache 15. Jul 2010

Ok, aber wenn man zu Beginn des Gespräches darauf hinweist ist das natürlich etwas...

bämm 15. Jul 2010

so oder so käse.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. AKDB, München, Nürnberg
  4. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  2. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  3. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  4. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  5. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  6. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  7. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  8. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  9. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  10. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Kurzfristig...

    SanderK | 12:15

  2. Re: trololol

    theFiend | 12:14

  3. Re: "Aber LEDs sind nur in der Lage, Licht einer...

    Mithrandir | 12:13

  4. Re: Telekom wird Telefónica nächstes Quartal nach...

    philippfrank98t | 12:12

  5. Re: Unglaublich: aber ich denke die Telekom hat...

    Dwalinn | 12:12


  1. 12:07

  2. 12:05

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:14

  8. 10:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel