Telefonwerbung

Härtere Strafen und schriftliche Bestätigung von Verträgen

Hessens Verbraucherschützer machen sich für einen besseren Schutz von Verbrauchern vor unerlaubter Telefonwerbung stark. Sie fordern höhere Bußgelder und eine schriftliche Bestätigung, wenn Verträge am Telefon abgeschlossen werden sollen. Ganz anders schätzt der Call-Center-Verband die Situation ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Jutta Gelbrich vom Vorstand der Verbraucherzentrale Hessen und der hessische Verbraucherschutzstaatssekretär Mark Weinmeister fordern Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner auf, sich für schärfere Regelungen im Kampf gegen unerlaubte Telefonwerbung einzusetzen. Die bisherigen gesetzlichen Vorschriften reichen nach ihrer Ansicht nicht aus.

Inhalt:
  1. Telefonwerbung: Härtere Strafen und schriftliche Bestätigung von Verträgen
  2. Verbotene Telefonwerbung darf sich nicht länger lohnen

Um ihre Forderungen zu untermauern, legten die Verbraucherschützer eine Umfrage vor. Daraus geht hervor, das trotz der im August 2009 verschärften Regelungen für Telefonwerbung weiterhin viele Verbraucher mit entsprechenden Anrufen konfrontiert sind und zum Abschluss von Verträgen oder zum Anruf kostenpflichtiger Nummern gedrängt werden.

Von 1.830 befragten Verbrauchern aus Hessen hatten 95,8 Prozent der Befragten vorab keine Zustimmung zu einem Werbeanruf erteilt. 47,5 Prozent wurde beim Anruf ein Vertrag untergeschoben. 24,3 Prozent der Angerufenen sollten eine kostenpflichtige Nummer zurückrufen.

Bei den meisten Anrufen ging es um Werbung für Gewinnspiele und Lotteriedienstleistungen (69 Prozent). 16,3 Prozent der erhielten einen Anruf von Energieversorgern, Telefon- und Internetdienstleistern, einem Zeitschriftenvertrieb oder einem Dienstleister für Bank- und Finanzprodukte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Verbotene Telefonwerbung darf sich nicht länger lohnen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Johnny Cache 16. Jul 2010

Ich dachte ich wäre ihr letzter Kunde gewesen. Gibt es tatsächlich noch so blöde Leute...

Johnny Cache 16. Jul 2010

Es gibt auch wirklich nicht einen einzigen Grund die Rufnummer vollständig zu...

b. 16. Jul 2010

Frau Engelhardt, sie haben augenscheinlich diesen Artikel maximal sehr grob überflogen...

Johnny Cache 15. Jul 2010

Ok, aber wenn man zu Beginn des Gespräches darauf hinweist ist das natürlich etwas...

bämm 15. Jul 2010

so oder so käse.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Zum Tod von Sir Clive Sinclair
Der ewige Optimist

Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
Ein Nachruf von Martin Wolf

Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Connect-App: Hacker-Verfahren wegen CDU-Wahlkampf-App eingestellt
    Connect-App
    Hacker-Verfahren wegen CDU-Wahlkampf-App eingestellt

    Die Entwicklerin Lilith Wittmann fand Lücken in einer CDU-App und wurde dafür angezeigt. Das Verfahren ist nun eingestellt.

  3. Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober
    Bürosuite
    Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

    Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD (u. a. Zombieland 1 & 2 29,99€) • Alternate (u. a. Netgear-Repeater 26,90€) • iPhone 12 Pro 256GB 989€ [Werbung]
    •  /