Abo
  • Services:

Star Trek Online

Weltraumabenteuer in wöchentlichen Episoden

Das außerirdische Volk der Deferi steht im Mittelpunkt von Missionen, die künftig wie TV-Folgen im Wochentakt für föderierte MMORPG-Fans von Star Trek Online veröffentlicht werden sollen. Die Erweiterung Season Two enthält aber auch neue Inhalte für Fans der Klingonen.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Trek Online: Weltraumabenteuer in wöchentlichen Episoden

Season Two: Ancient Enemies heißt die erste größere Erweiterung für Star Trek Online, die Ende Juli 2010 kostenlos zum Download bereitstehen soll. Unter anderem plant das Entwicklerteam Cryptic, ab August 2010 wöchentlich neue Episoden mit Missionsnachschub zu veröffentlichen - das Wort Episodes deutet an, dass die Macher damit an die wöchentlich ausgestrahlten Star-Trek-Folgen im Fernsehen erinnern wollen. Im Mittelpunkt dieser Fortsetzungsmissionen soll ein neues, als neutral eingestuftes Volk namens Deferi stehen, dem der Spieler immer wieder im Verteidigungskampf gegen einen Feind helfen kann.

Auch neue Missionen für Spieler, die als Klingone antreten, will Season Two bieten. Darin geht es um Fek'ihri, einen sagenumwobenen Gegner der Gottheit Kahless. Die Entwickler wollen außerdem das Level-Maximum von 45 auf 51 anheben und entsprechend neue Rangstufen für die Föderation und das Klingonische Reich anbieten; zusätzliche Raumschiffe sind ebenfalls geplant. Abwechslung in die teils eher faden Bodenmissionen von Star Trek Online sollen Erstkontakt-Abenteuer bringen, die der Spieler für das diplomatische Corps der Sternenflotte absolviert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€

MatthewGideon 18. Jul 2010

Naja, das Zeitalter der Textparser ist vorbei. Zudem sind aktuelle Spieler von Teamspeak...

MatthewGideon 18. Jul 2010

Also kein unterschied zu sonstigen Klingonen :p Aber der ist halt schon toll, *ich* kann...

^Andreas... 15. Jul 2010

Man spielt ja "befreite" Borg. Und die fliegen vielleicht nicht mit einem Cube, sondern...

Zev 15. Jul 2010

wäre es zeit für ein MOB tatoo auf deiner strin.

ActionNews 15. Jul 2010

STO gibt es vielerorts schon für 20 Euro ... bei amazon.de z.b. http://www.preistrend.de...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /