Abo
  • Services:
Anzeige
Überwachung: Netzwerkkamera für Heim und Kleinbüro

Überwachung

Netzwerkkamera für Heim und Kleinbüro

Airlive hat mit der WL-350HD eine kleine Überwachungskamera vorgestellt, die auch zu Hause oder in einem kleinen Büro eingesetzt werden kann. Die Überwachungsbilder können auch per H.264-Videostream unterwegs abgerufen werden.

Das Modell Airlive WL-350HD ist speziell für die Überwachung zu Hause oder in kleineren Büros gedacht. Integrierte Bewegungserkennungssensoren sind dafür verantwortlich, dass die Kamera nur läuft, wenn etwas geschieht. In völliger Dunkelheit sorgen Infrarot-LEDs für die notwendige Beleuchtung. Ihre Ausleuchtung soll bis zu 5 Meter betragen.

Anzeige
  • AirLive WL-350HD
  • AirLive WL-350HD von unten
  • AirLive WL-350HD
AirLive WL-350HD

Die Kamera wird über WLAN (IEEE 802. 11b/g) oder Fast-Ethernet mit dem Netzwerk verbunden und ist mit einem kleinen Webserver ausgerüstet, über den sie konfiguriert wird. Sie unterstützt FTP, SMTP und HTTP. Eine Lautsprecher- Mikrofonkombination erlaubt die beidseitige Kommunikation. Die Kamera muss über ein Netzteil mit Strom versorgt werden.

Ihr CMOS-Sensor kann auch Standbilder mit maximal 1.280 x 1.024 Pixeln erzeugen, die zum Beispiel per E- Mail verschickt werden können. Außerdem kann die Airlive WL-350HD die Bilder auch zu Mobiltelefonen via einer 3GPP Funktion übertragen. H.264-Videos lassen sich mit ebenfalls 1.280 x 1.024 Pixeln und 15 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Bei VGA-Auflösung steigt die Bildrate auf 30 Frames pro Sekunde an.

Mit 104 x 63 x 35 mm fällt die Kamera kaum auf. Sie wiegt ohne Netzteil rund 120 Gramm. Die Überwachungskamera soll ab Juli für rund 250 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
ALLNET hat... 17. Jul 2010

Auf der von DeltaGolf genannten Seite steht zwar weiße LEDs, aber in der Anleitung ftp...

wartenberger 15. Jul 2010

Mike. wir warten.... :-) Welche Kamera ist es denn?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt, München
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  3. Feynsinn GmbH & Co. Kg, Fulda
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 264€ + 5,99€ Versand
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Was macht man mit 522 kW ?

    Trollversteher | 08:57

  2. Re: Microsoft zieht nicht nach Barcelona

    tehabe | 08:57

  3. Re: Aha. Man erwartet also...

    bltpgermany | 08:57

  4. Re: Nix für mich....

    spitfire_ch | 08:56

  5. Touchscreens sind die Pest

    lester | 08:54


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel