Film Annex

Tarkowskijs Solaris gratis online gucken

Auf dem Internet-Video-Portal Film Annex können alle sieben Spielfilme des russischen Regisseurs Andrej Tarkowskij umsonst angesehen werden. Darunter ist auch sein berühmtes Werk Solaris, dessen Vorlage vom polnischen Autor Stanislav Lem stammt.

Artikel veröffentlicht am ,
Film Annex: Tarkowskijs Solaris gratis online gucken

Die Onlineplattform Film Annex bietet vor allem unabhängigen Regisseuren die Möglichkeit, ihre Filme im Internet zu verbreiten. Film Annex finanziert sich über Werbung, die anteilig an die Filmemacher zurückfließt. Die dort angebotenen Inhalte können umsonst angesehen werden.

Stellenmarkt
  1. Leiterin / Leiter in der Gruppe Netzwerkplanung und Netzwerkbetrieb (w/m/d)
    Polizei Berlin, Berlin
  2. IT- Projektmanager (m/w/d)
    Bike Mobility Services GmbH, Cloppenburg
Detailsuche

Jetzt hat Film Annex auch alle Tarkowskij-Filme in seinen Fundus aufgenommen, darunter den metaphysischen Science Fiction Thriller Solaris. Auch das Werk Stalker gehört zu dem Angebot, als dessen Vorlage das dritte Kapitel des Romans Picknick am Wegesrand von Arkadi und Boris Strugazki gilt. Zusätzlich liegt auf der Webseite auch ein Interview mit dem 1986 in Paris verstorbenen Regisseur vor.

Film Annex bietet seine meist englischsprachigen Inhalte per Stream an und teilt sie - ähnlich wie bei Youtube - in Kanäle auf. Viele der Inhalte sind unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt, so auch Tarkowskijs Stalker. Einige Filme können direkt von der Webseite heruntergeladen werden. Das Angebot reicht von klassischen Filmen - unter anderem auch mit Charlie Chaplin - über Dokumentar- und Animationsfilme bis zu Interviews und Filmtrailern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


AmaliaDragutzza 07. Okt 2013

Film Anlage ist mehr wie ein youtube-Plattform Website.

urkel 21. Jul 2010

Als die Meldung rauskam habe ich die erste Hälfte von Solaris online sehen können - den...

jeff3332 15. Jul 2010

...jetzt scheint die Generation "der neuen deutschen Rechtschreibreform" in den...

Blair 15. Jul 2010

Bei "Hero" ist der Text ja ohnehin eher unwichtig, zumindest kams mir so vor. :P



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /