Abo
  • Services:

Film Annex

Tarkowskijs Solaris gratis online gucken

Auf dem Internet-Video-Portal Film Annex können alle sieben Spielfilme des russischen Regisseurs Andrej Tarkowskij umsonst angesehen werden. Darunter ist auch sein berühmtes Werk Solaris, dessen Vorlage vom polnischen Autor Stanislav Lem stammt.

Artikel veröffentlicht am ,
Film Annex: Tarkowskijs Solaris gratis online gucken

Die Onlineplattform Film Annex bietet vor allem unabhängigen Regisseuren die Möglichkeit, ihre Filme im Internet zu verbreiten. Film Annex finanziert sich über Werbung, die anteilig an die Filmemacher zurückfließt. Die dort angebotenen Inhalte können umsonst angesehen werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Jetzt hat Film Annex auch alle Tarkowskij-Filme in seinen Fundus aufgenommen, darunter den metaphysischen Science Fiction Thriller Solaris. Auch das Werk Stalker gehört zu dem Angebot, als dessen Vorlage das dritte Kapitel des Romans Picknick am Wegesrand von Arkadi und Boris Strugazki gilt. Zusätzlich liegt auf der Webseite auch ein Interview mit dem 1986 in Paris verstorbenen Regisseur vor.

Film Annex bietet seine meist englischsprachigen Inhalte per Stream an und teilt sie - ähnlich wie bei Youtube - in Kanäle auf. Viele der Inhalte sind unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt, so auch Tarkowskijs Stalker. Einige Filme können direkt von der Webseite heruntergeladen werden. Das Angebot reicht von klassischen Filmen - unter anderem auch mit Charlie Chaplin - über Dokumentar- und Animationsfilme bis zu Interviews und Filmtrailern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. für 2€ (nur für Neukunden)
  3. (-90%) 4,75€

AmaliaDragutzza 07. Okt 2013

Film Anlage ist mehr wie ein youtube-Plattform Website.

urkel 21. Jul 2010

Als die Meldung rauskam habe ich die erste Hälfte von Solaris online sehen können - den...

jeff3332 15. Jul 2010

...jetzt scheint die Generation "der neuen deutschen Rechtschreibreform" in den...

Blair 15. Jul 2010

Bei "Hero" ist der Text ja ohnehin eher unwichtig, zumindest kams mir so vor. :P

Blair 15. Jul 2010

Etwas ähnliches habe ich mir auch gedacht, logisch ist es aber imho nicht. Hari wird in...


Folgen Sie uns
       


Rage 2 angespielt

Rage 2 ist anders als das erste Rage. Wir durften den Titel bereits anspielen und erklären, was sich verändert hat.

Rage 2 angespielt Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

    •  /