• IT-Karriere:
  • Services:

Irontec

Android-Applikationen mit PHP entwickeln

Das spanische Open-Source-Unternehmen Irontec will PHP auf Android-Smartphones bringen. Dazu hat es das Projekt PHP for Android gestartet und eine erste Version veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Irontec: Android-Applikationen mit PHP entwickeln

Mit PHP for Android lassen sich Android-Applikationen in PHP entwickeln. Einen Webserver braucht es dazu nicht, aber es wird eine Kommandozeilenversion von PHP in das Softwarepaket eingebettet, die mit dem Scripting Layer for Android (SL4A), vormals Android Scripting Environment (ASE), kommuniziert.

Stellenmarkt
  1. RENNER GmbH Kompressoren, Güglingen
  2. meta Trennwandanlagen GmbH & Co. KG, Rengsdorf

Ein erstes Entwicklerkit in Form eines inoffiziellen, weil erweiterten ASE-Builds hat Irontec bereits veröffentlicht. Ein Screencast zeigt, wie sich damit PHP-Applikationen für Android-Smartphones bauen lassen.

Die Kommunikation mit der Scripting-Schicht für Android erfolgt über Sockets und JSON, ein Webserver wird auf dem Telefon nicht benötigt. Darüber ist auch der Zugriff auf Funktionen des Telefons möglich, beispielsweise um die aktuelle Position per GPS zu bestimmen.

Details zu PHP for Android finden sich unter phpforandroid.net sowie in einem Interview, das Irontec-Entwickler Iván Mosquera Paulo der Website PHP Classes gegeben hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,95€
  2. 69,99€
  3. 129,90€ (inkl. 10€ Direktabzug - Bestpreis!)
  4. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...

Not Feeding... 15. Jul 2010

ab und zu stürze ich mich ja gern auf die Trollwiese. Langweilt das nicht langsam, bei...

dddsafff 15. Jul 2010

und somit haben trolle auch einen lebenszweck, die erhalten immerhin eine ganze zunft am...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

      •  /