Windows Phone 7

Entwicklungsumgebung als Betaversion verfügbar

Microsoft hat eine Betaversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 veröffentlicht. Damit können Entwickler Applikationen für Windows Phone 7 entwickeln, damit diese verfügbar sind, wenn die neue Smartphone-Plattform auf den Markt kommt.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Entwicklungsumgebung als Betaversion verfügbar

Das Software Development Kit (SDK) für Windows Phone 7 besteht aus verschiedenen Komponenten. Kernbestandteil ist die Expressversion von Visual Studio 2010 für Windows Phone sowie ein Emulator von Windows Phone 7. Außerdem gibt es von Expression Blend und Silverlight speziell angepasste Versionen. Auch eine Betaversion von XNA Game Studio 4.0 ist dabei.

Stellenmarkt
  1. IT Senior Compliance Analyst (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  2. Business Analyst / Buchhalter mit IT-Affinität (m/w/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, München, Stuttgart
Detailsuche

Weiterer Bestandteil der Entwicklungsumgebung ist ein Deployment Tool, um XAP-Dateien direkt auf ein entsperrtes Windows-Phone-7-Smartphone aufzuspielen. Mit Registration Utility kann ein Windows-Phone-7-Gerät für die Software-Entwicklung freigeschaltet werden.

Nach Aussage von Microsoft liegen die Windows-Phone-7-APIs noch nicht in der finalen Version vor. Im Unterschied zur bisherigen Vorversion der Entwicklungsumgebung wurden mehrere Namensräume nun in einer DLL vereint, so dass diese nicht mehr auf mehrere DLLs verteilt sind. Auch bei anderen Namensräumen gab es einige Umstellungen und die APIs Push Notification, Accelerometer und App Bar wurden aktualisiert.

Auch mehrere Silverlight-Controls wurden verändert. Die Änderungen dokumentieren die Release Notes ausführlich. In den kommenden Wochen will Microsoft weitere Controls in die Entwicklungsumgebung integrieren. Diese hatten nach Firmenangaben noch nicht den Betastatus erreicht und wurden daher nicht integriert.

Entwicklergeräte gehen nächste Woche raus

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    07.-10.11.2022, virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ab dem 19. Juli 2010 will Microsoft Entwicklergeräte verschicken. Wer sich als Software-Entwickler dafür angemeldet hat, bekommt entsprechende Hardware kostenlos gestellt. Damit will Microsoft Entwickler bei ihrer Arbeit unterstützen und so dafür sorgen, dass möglichst viele Applikationen zum Marktstart von Windows Phone 7 zur Verfügung stehen.

Die Betaversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 steht kostenlos als Download zur Verfügung. Das SDK setzt mindestens Windows Vista voraus und ist nicht mit den Starter-Versionen von Vista oder Windows 7 einsetzbar. Erste Smartphones mit Windows Phone 7 sollen Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. PC-Gaming: Sony äußert sich zur Wartezeit auf Playstation-Ports
    PC-Gaming
    Sony äußert sich zur Wartezeit auf Playstation-Ports

    Vier Jahre warten auf die PC-Version von God of War: Das könnte künftig schneller gehen. Bei Live-Service-Games sind simultane Starts geplant.

  2. Suse: Prototyp der Adaptable Linux Platform veröffentlicht
    Suse
    Prototyp der Adaptable Linux Platform veröffentlicht

    Mit der Adaptable Linux Platform möchte Suse eine neue Architektur für Enterprise-Linux einführen. Dazu gehören ein MicroOS und Container.

  3. So klappt's mit der Nachhaltigkeit
     
    So klappt's mit der Nachhaltigkeit

    Zu den Schattenseiten der IT gehört ihr zunehmender Energiehunger - und damit verbunden der Ausstoß von CO2. Workshops und Seminare zu den Themen Green IT und Nachhaltigkeit geben Tipps und Hinweise zur Veränderung.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /