Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Phone 7: Entwicklungsumgebung als Betaversion verfügbar

Windows Phone 7

Entwicklungsumgebung als Betaversion verfügbar

Microsoft hat eine Betaversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 veröffentlicht. Damit können Entwickler Applikationen für Windows Phone 7 entwickeln, damit diese verfügbar sind, wenn die neue Smartphone-Plattform auf den Markt kommt.

Das Software Development Kit (SDK) für Windows Phone 7 besteht aus verschiedenen Komponenten. Kernbestandteil ist die Expressversion von Visual Studio 2010 für Windows Phone sowie ein Emulator von Windows Phone 7. Außerdem gibt es von Expression Blend und Silverlight speziell angepasste Versionen. Auch eine Betaversion von XNA Game Studio 4.0 ist dabei.

Anzeige

Weiterer Bestandteil der Entwicklungsumgebung ist ein Deployment Tool, um XAP-Dateien direkt auf ein entsperrtes Windows-Phone-7-Smartphone aufzuspielen. Mit Registration Utility kann ein Windows-Phone-7-Gerät für die Software-Entwicklung freigeschaltet werden.

Nach Aussage von Microsoft liegen die Windows-Phone-7-APIs noch nicht in der finalen Version vor. Im Unterschied zur bisherigen Vorversion der Entwicklungsumgebung wurden mehrere Namensräume nun in einer DLL vereint, so dass diese nicht mehr auf mehrere DLLs verteilt sind. Auch bei anderen Namensräumen gab es einige Umstellungen und die APIs Push Notification, Accelerometer und App Bar wurden aktualisiert.

Auch mehrere Silverlight-Controls wurden verändert. Die Änderungen dokumentieren die Release Notes ausführlich. In den kommenden Wochen will Microsoft weitere Controls in die Entwicklungsumgebung integrieren. Diese hatten nach Firmenangaben noch nicht den Betastatus erreicht und wurden daher nicht integriert.

Entwicklergeräte gehen nächste Woche raus

Ab dem 19. Juli 2010 will Microsoft Entwicklergeräte verschicken. Wer sich als Software-Entwickler dafür angemeldet hat, bekommt entsprechende Hardware kostenlos gestellt. Damit will Microsoft Entwickler bei ihrer Arbeit unterstützen und so dafür sorgen, dass möglichst viele Applikationen zum Marktstart von Windows Phone 7 zur Verfügung stehen.

Die Betaversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 steht kostenlos als Download zur Verfügung. Das SDK setzt mindestens Windows Vista voraus und ist nicht mit den Starter-Versionen von Vista oder Windows 7 einsetzbar. Erste Smartphones mit Windows Phone 7 sollen Ende des Jahres auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
hd2 14. Jul 2010

Wenn Du nicht beruflich auf Windows Mobile angewiesen bist war das wahrscheinlich eine...

dergenervte 14. Jul 2010

[_] Du kennst die verkauften Lizenzen von Windows Mobile auf allen Geräten weltweit. Da...

kjlkgdfsg 14. Jul 2010

k.w.T.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. ab 179,99€
  3. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen statt zu fliegen videotelefonieren

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Korrektur: "AquaSux" war der verbockte...

    gadthrawn | 19:14

  2. Re: Macht da bitte nicht mit

    me2 | 19:12

  3. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    bombinho | 19:02

  4. uber and flying cars

    irmc | 18:59

  5. Gut für die Zukunft Umwelt

    Der Rechthaber | 18:59


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel