Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Phone 7: Entwicklungsumgebung als Betaversion verfügbar

Windows Phone 7

Entwicklungsumgebung als Betaversion verfügbar

Microsoft hat eine Betaversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 veröffentlicht. Damit können Entwickler Applikationen für Windows Phone 7 entwickeln, damit diese verfügbar sind, wenn die neue Smartphone-Plattform auf den Markt kommt.

Das Software Development Kit (SDK) für Windows Phone 7 besteht aus verschiedenen Komponenten. Kernbestandteil ist die Expressversion von Visual Studio 2010 für Windows Phone sowie ein Emulator von Windows Phone 7. Außerdem gibt es von Expression Blend und Silverlight speziell angepasste Versionen. Auch eine Betaversion von XNA Game Studio 4.0 ist dabei.

Anzeige

Weiterer Bestandteil der Entwicklungsumgebung ist ein Deployment Tool, um XAP-Dateien direkt auf ein entsperrtes Windows-Phone-7-Smartphone aufzuspielen. Mit Registration Utility kann ein Windows-Phone-7-Gerät für die Software-Entwicklung freigeschaltet werden.

Nach Aussage von Microsoft liegen die Windows-Phone-7-APIs noch nicht in der finalen Version vor. Im Unterschied zur bisherigen Vorversion der Entwicklungsumgebung wurden mehrere Namensräume nun in einer DLL vereint, so dass diese nicht mehr auf mehrere DLLs verteilt sind. Auch bei anderen Namensräumen gab es einige Umstellungen und die APIs Push Notification, Accelerometer und App Bar wurden aktualisiert.

Auch mehrere Silverlight-Controls wurden verändert. Die Änderungen dokumentieren die Release Notes ausführlich. In den kommenden Wochen will Microsoft weitere Controls in die Entwicklungsumgebung integrieren. Diese hatten nach Firmenangaben noch nicht den Betastatus erreicht und wurden daher nicht integriert.

Entwicklergeräte gehen nächste Woche raus

Ab dem 19. Juli 2010 will Microsoft Entwicklergeräte verschicken. Wer sich als Software-Entwickler dafür angemeldet hat, bekommt entsprechende Hardware kostenlos gestellt. Damit will Microsoft Entwickler bei ihrer Arbeit unterstützen und so dafür sorgen, dass möglichst viele Applikationen zum Marktstart von Windows Phone 7 zur Verfügung stehen.

Die Betaversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 steht kostenlos als Download zur Verfügung. Das SDK setzt mindestens Windows Vista voraus und ist nicht mit den Starter-Versionen von Vista oder Windows 7 einsetzbar. Erste Smartphones mit Windows Phone 7 sollen Ende des Jahres auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
hd2 14. Jul 2010

Wenn Du nicht beruflich auf Windows Mobile angewiesen bist war das wahrscheinlich eine...

dergenervte 14. Jul 2010

[_] Du kennst die verkauften Lizenzen von Windows Mobile auf allen Geräten weltweit. Da...

kjlkgdfsg 14. Jul 2010

k.w.T.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. congatec AG, Deggendorf
  3. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  2. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  3. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  4. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  5. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  6. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  7. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  8. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  9. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  10. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Also falls jemand angezeigt wurde, hat sich...

    hihp | 17:13

  2. Re: Kann mir das jemand erklären?

    JouMxyzptlk | 17:08

  3. Re: Das Problem ist halt...

    Abdiel | 17:07

  4. Re: Wer zahlt eigentlich den Strom

    DoMeLe | 17:05

  5. Re: Es fehlt an Innovation

    Phantom | 17:05


  1. 17:11

  2. 16:58

  3. 16:37

  4. 16:15

  5. 16:12

  6. 16:01

  7. 15:54

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel