Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Deathspank: Helden wie in Monkey Island, Prügel wie in Diablo

Spieletest Deathspank

Helden wie in Monkey Island, Prügel wie in Diablo

Ein etwas zu selbstbewusster Held, alkoholisierte Fantasywesen, ein Artefakt namens "Das Artefakt": Deathspank bietet alles andere als typische Haudraufkost. Kein Wunder - hinter dem Titel steckt Ron Gilbert, seines Zeichens der Erfinder von Monkey-Island-Held Guybrush Threepwood.

Spötter hatten schon nicht mehr mit der Fertigstellung von Deathspank gerechnet - schließlich arbeitete Ron Gilbert seit 2004 zusammen mit dem Studio Hothead Games an dem Titel. Gerüchte über Probleme bei der Entwicklung machten immer wieder die Runde. Zwischendurch wurde auch das Konzept geändert. Erst als Episodenspiel geplant, ist Deathspank nun doch als reguläres Spiel im Playstation Network und bei Xbox Live Arcade verfügbar.

Anzeige

Im Mittelpunkt steht Held Deathspank, ein kräftiger Recke, der gerne betont, wie wichtig für ihn Gerechtigkeit ist - und wie unglaublich heldenhaft seine unglaublichen Heldentaten doch sind. Sein Auftrag ist es, ein mächtiges Artefakt zu finden, das praktischerweise den Namen "Das Artefakt" trägt und dessen wahre Fähigkeiten niemand so genau kennt. Schon an dieser Stelle wird offensichtlich: Deathspank nimmt viele Fantasie- und Rollenspielklischees auf die Schippe und sorgt im gesamten Spielverlauf mit zahlreichen Dialogen, kruden Charakteren und zumindest inhaltlich ungewöhnlichen Quests immer wieder für beste Unterhaltung. Die Monkey-Island-Handschrift von Ron Gilbert ist unverkennbar.

  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
  • Deathspank
Deathspank

Spielerisch hingegen stand tatsächlich Diablo Pate - wenn Deathspank nicht gerade Gespräche führt oder auf seine eigene Spitzenklasse hinweist, verbringt er seine Zeit damit, in klassischer Haudraufmanier unzählige Orks und andere Fabelwesen niederzumetzeln, zahllose Gegenstände einzusammeln, Aufträge zu erfüllen und nach und nach seine Fähigkeiten auszubauen. Allerdings bietet Deathspank viel weniger Tiefgang und Taktik als der Klassiker von Blizzard.

Quests der langen Wege 

eye home zur Startseite
CyberSpank 20. Jul 2010

Das Spiel ist komplett in Englisch und es gibt keine deutschen Untertitel. Man sollte...

Timm 16. Jul 2010

Hey, das ist mal ein guter Tipp. Direkt mal antesten...!

Yoschi 15. Jul 2010

Cool wird es auch für Steam geben? Müsste die Portierung nicht schnell vorangehen da man...

MZ 15. Jul 2010

Wenn du nicht zu dämlich wärst, die Autoren verschiedener Posts auseinander zu halten...

asd 15. Jul 2010

entweder "..immer noch nicht älter.." oder "..immer noch jünger.." ne :-P


Xbox 360 Erfolge / 14. Jul 2010

Alle DeathSpank Erfolge (Xbox 360)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Regierung von Oberbayern, München
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. BI Business Intelligence GmbH, Leipzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)
  3. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. "will" "nie gespeichert" "soll" ..... das sind...

    DY | 08:33

  2. Re: stichwort: home-office, digitalisierung

    bombinho | 08:32

  3. Re: Freie Anbieterwahl

    niggonet | 08:32

  4. Forks sind demnach das Pendant zu Krediten im...

    DY | 08:30

  5. VW Krücke

    besgin | 08:28


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel