• IT-Karriere:
  • Services:

Jimmy Schulz

Bald Handys, Notebooks und iPads im Bundestag?

Die moderne Technik macht auch vor der Politik nicht Halt. Abgeordnete könnten künftig mit Handy, Notebook und iPad im Bundestag sitzen. Der Vorsitzende des Geschäftsordnungsausschusses, Thomas Strobl (CDU), sagte in einem Interview, man könne sich der Digitalisierung nicht verschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Digitalisierung kommt. Gesetzesvorlagen werden wohl zunehmend digitalisiert vorliegen. IT-Technik gehört zum Arbeitsgerät. Man kann sich dem nicht verschließen", sagte Strobl dem Kölner Stadtanzeiger. Allerdings dürfe der Einsatz durch die Abgeordneten nicht exzessiv geschehen und den Parlamentsbetrieb stören.

Stellenmarkt
  1. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig
  2. Webasto Group, Stockdorf bei München

Der Geschäftsordnungsausschuss des Deutschen Bundestages werde sich das Thema "in der Sommerpause sehr gründlich anschauen", schließlich werde die Geschäftsordnung des Bundestages ohnehin stetig weiterentwickelt.

Ausgangspunkt für die Diskussion ist das Verhalten des FDP-Abgeordneten Jimmy Schulz. Er ging Anfang Juni 2010 mit einem iPad ans Rednerpult des Bundestages. Das sorgte für Aufruhr, denn schließlich war Abgeordneten die Nutzung von Handys und Notebooks im Plenum bisher nicht erlaubt gewesen. Schulz geht davon aus, dass die Nutzung von Tablets künftig zugelassen wird, denn ein iPad sei "doch unauffälliger als eine großformatige Zeitung mit nackten Frauen auf der Vorderseite", sagte der FDP-Politiker der Zeitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

oldmcdonald 14. Jul 2010

Leider wahr. Mich wundert ja, dass man in der Überschrift nicht gleich "iPhone, MacBook...

Rattenfaenger 14. Jul 2010

Jawoll! Wo kämen wir auch hin, wenn es unter den Politikern mehr und mehr Leute geben...

Themenstarter 14. Jul 2010

http://www.facebook.com/AngelaMerkel ausnahmsweise mal kein schrott-link :)

kebab 14. Jul 2010

falsch. siehe http://en.wikipedia.org/wiki/BlackBerry_Enterprise_Server. gerade darum...

TutWirklichNixZ... 14. Jul 2010

Wieso... Seit IPad muss man das ja auch nicht mehr wissen. Man dappt einfach mit dem...


Folgen Sie uns
       


    •  /