Fernsteuerung

Teamviewer fürs iPad

Die Fernwartungssoftware Teamviewer gibt es nun auch in einer speziellen Version für Apples iPad. Damit können Rechner mit Windows, Linux und Mac OS X vom Tablet aus ferngesteuert werden. Für Privatanwender ist Teamviewer HD kostenlos, kommerzielle Nutzer müssen hingegen tief in die Tasche greifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fernsteuerung: Teamviewer fürs iPad

Teamviewer HD nutzt die volle Auflösung vom iPad zur Darstellung des Computerbildschirms, mit dem die Software online verbunden ist. Auf der Gegenseite muss Teamviewer ebenfalls laufen. Die Steuerung des Desktoprechners mit dem Touchscreen des iPad gestaltet sich einfach - der Mauszeiger wird mit dem Finger verschoben. Die rechte Maustaste wird über ein Symbol am Bildschirmrand aktiviert.

  • Teamviewer HD fürs iPad mit Windows-Fenster
  • Teamviewer HD fürs iPad
Teamviewer HD fürs iPad mit Windows-Fenster
Stellenmarkt
  1. Projektleitung (m/w/d) Dienstleistung Immobilienbranche
    BRUNATA Wärmemesser Hagen GmbH & Co KG, Hamburg
  2. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
Detailsuche

Reicht die Auflösung des iPad nicht aus, muss gescrollt werden. Das funktioniert auch über eine UMTS-Verbindung recht flüssig. Die Farbtiefe kann der Anwender in der App selbst wählen oder die Auswahl dem Programm überlassen, das je nach gemessener Verbindungsgeschwindigkeit selbst entscheidet.

Der Verbindungsaufbau funktioniert über die Eingabe der vom Desktoprechner generierten Partner-ID und dem Sitzungskennwort. Darüber hinaus lassen sich über die Teamviewer-Partnerliste Verbindungspartner aufrufen. In umgekehrte Richtung funktioniert Teamviewer allerdings nicht - vom Desktop aus kann das iPad demnach nicht gewartet werden.

Teamviewer HD ist für Privatanwender kostenlos und kann über Apples App-Store bezogen werden. Kommerzielle Nutzer zahlen für die funktionsgleiche Teamviewer HD Pro-Version rund 100 Euro. Wer schon die kostenpflichtige iPhone-Anwendung (rund 80 Euro) von Teamviewer besitzt, der muss für die iPad-Variante noch einmal zahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Rüdiger 19. Jul 2010

Hallo, schön wäre es schon, wenn man auch per Fernzugriff vom Rechner oder einem anderen...

verApplet 15. Jul 2010

Wenn Ihr das iPad nicht wollt, kauft's nicht. Es gibt zu diesem Gerät keine Alternative...

tunnelblick 14. Jul 2010

ja, weil natürlich das team bei einem *groooßen* fahrzeughersteller sowas ja *ganz* genau...

guam 14. Jul 2010

Hallo, ja klasse, genau darauf habe ich gewartet und erst letzte Woche beim TV Support...

mmz 14. Jul 2010

oja vorallem großflächige flash inhalte werden superflüssig dargestellt ;) wenn die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet der Dinge
Temperaturmesser Marke Eigenbau

Sensordaten lassen sich kostengünstig per Lorawan versenden. Wir zeigen, wie sich ein Temperatursensor per TTN nutzen lässt.
Eine Anleitung von Dirk Koller

Internet der Dinge: Temperaturmesser Marke Eigenbau
Artikel
  1. Five9: US-Regierung prüft Zoom-Übernahme auf Sicherheitsrisikos
    Five9
    US-Regierung prüft Zoom-Übernahme auf Sicherheitsrisikos

    Die Übernahme von Five9 für fast 15 Milliarden US-Dollar durch Zoom wird wegen vermeintlichen nationalen Sicherheitsinteressen in den USA überprüft.

  2. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

  3. Sonos Roam: Update für Lautsprecher soll längere Akkulaufzeit bringen
    Sonos Roam
    Update für Lautsprecher soll längere Akkulaufzeit bringen

    Sonos hat ein Firmware-Update für den Roam-Lautsprecher veröffentlicht und verspricht unter anderem eine längere Akkulaufzeit als bisher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /