Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 3

Sony weist auf Gesundheitsrisiken bei 3D-Spielen hin

Das Kleingedruckte der Playstation 3 verfügt über einen neuen Eintrag: Darin sichert sich Sony Computer Entertainment gegen Gesundheitsrisiken von 3D-Spielen ab. Für Kleinkinder bestehen besondere Gefahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Sony weist auf Gesundheitsrisiken bei 3D-Spielen hin

"Manche Menschen verspüren Unbehagen (wie z. B. Überanstrengung oder Erschöpfung der Augen oder Übelkeit), wenn sie sich 3-D-Videos ansehen oder stereoskopische 3-D-Videospiele auf 3-D-Fensehgeräten spielen", warnt Sony Computer Entertainment im Kleingedruckten - sprich: den rechtlichen Hinweisen - der Playstation 3. Dabei geht es um die Juni 2010 per Firmwareupdate bereitgestellte Möglichkeit, räumliches 3D in Spielen zu verwenden. Das Unternehmen empfiehlt regelmäßige Pausen, außerdem sollten Nutzer bei auftretenden Problemen sofort den Gebrauch des Fernsehers stoppen.

Besondere Risiken bestehen laut Sony für Kleinkinder: "Das Sehvermögen von kleinen Kindern (besonders den unter Sechsjährigen) befindet sich noch in der Entwicklung. Wir empfehlen Ihnen, den Arzt oder Augenoptiker Ihres Kindes aufzusuchen, bevor Sie Kleinkindern erlauben, 3D-Videos zu schauen oder stereoskopische 3D-Spiele zu spielen." Ähnlich standardisierte Warnungen vor epileptischen Anfällen befinden sich seit Jahren in den Handbüchern von Spielen und Konsolen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 4,99€
  3. (-50%) 14,99€
  4. 22,99€

Smike 29. Sep 2010

Ich mag 3D nicht, da ich davon Kopfschmerzen bekomme. Als sehr häufiger Kinobesucher...

Bullet No. 1 28. Jul 2010

Weiß nicht, ob es als Persiflage auf Myst gedacht war, habe Myst auch nicht...

Hotohori 14. Jul 2010

Sony muss diese Warnung schreiben, weil es Pflicht ist, ebenso wie die Epilepsie...

blub 14. Jul 2010

@Schauder Polarisation ist nicht nur mit Projektoren möglich. Z.b. die 3D Monitore von...

spanther 14. Jul 2010

Trotz all dem gehype ist die Technik absolut nicht ausgereift und der Kunde soll jetzt...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /