Abo
  • Services:
Anzeige
Ubiquity: Ubuntu schneller installieren

Ubiquity

Ubuntu schneller installieren

Die für Oktober angekündigte Version 10.10 der Linux-Distribution Ubuntu wird einen neuen Installer mitbringen. Die Reihenfolge der Installationsschritte wurde optimiert und das Partitionswerkzeug übersichtlicher gestaltet.

Canonical arbeitet an einer neuen Version des Installers Ubiquity für Ubuntu, der seine Premiere in Version 10.10 der Linux-Distribution haben soll. Ubiquity soll die Ubuntu-Installation vor allem für Einsteiger verbessern. Das Partitionswerkzeug wurde übersichtlicher gestaltet und an den Anfang des Installationsprozesses gesetzt. Um die Installationszeit zu reduzieren, übergibt der Benutzer weitere Informationen an Ubiquity, während die Festplatte partitioniert wird.

Anzeige
  • im Willkommensbildschirm des neuen Installers kann auch die Installation zusätzlicher Software festgelegt werden.
  • Das Partitionierungswerkzeug ist übersichtlicher gestaltet um das versehentliche Löschen von Daten bei der Installation zu verhindern.
  • Die Zeitzone und Sprachauswahl können über die Datenbank Geonames.org ermittelt werden.
  • Über eine neue Schaltfläche kann der Installer...
  • ... das Tastaturlayout anhand...
  • ... der Eingabe von Sonderzeichen...
  • ... erraten.
  • Das Eingabefenster für den Namen und das Passwort soll später das Einbinden eines Photos von einer Webcam ermöglichen.
im Willkommensbildschirm des neuen Installers kann auch die Installation zusätzlicher Software festgelegt werden.

Das Partitionswerkzeug wird in zwei Schritte aufgeteilt. Die Optionen einer Parallel-Installation zu Windows oder einer anderen Linux-Installation oder die Verwendung der gesamten Festplatte für Ubuntu sollen transparenter dargestellt werden, um versehentliches Löschen von Daten zu vermeiden. Eine Option für fortgeschrittene Benutzer, die die Partitionierung selber vornehmen wollen, gibt es ebenfalls.

Während der Installer die Festplatte partitioniert, gibt der Benutzer seine Daten ein. Statt sich durch eine Städteauswahl zu hangeln, kann der Anwender bei einer bestehenden Internetverbindung den Ortsnamen eingeben, der bei der Onlinedatenbank Geonames.org abgefragt wird, um die entsprechenden regionalen Einstellungen automatisch zu übernehmen.

Die Tastaturauswahl wurde um einen Schaltfläche erweitert, mit der Ubiquity das Tastaturlayout anhand der eingegebenen Sonderzeichen ermitteln kann. Im abschließenden Installationsschritt werden dann Name und Passwort abgefragt. Dort soll auch eine Funktion eingebaut werden, die eine Bildaufnahme über die Webcam und das Einbinden des Fotos im Anmeldebildschirm ermöglichen soll.

Da bei der Installation vorzugsweise eine Internetverbindung bestehen soll, soll der neue Installer auch eine Eingabemaske für die Konfiguration drahtloser Verbindungen bekommen. Zusätzlich zu den Updates, die Ubiquity während der Installation automatisch aus dem Netzwerk holt, kann der Anwender wahlweise auch proprietäre Software installieren lassen. In der Liste stehen beispielsweise MP3-Codecs oder der Acrobat-Reader von Adobe zur Auswahl.

In welche der Vorabversionen die neue Version von Ubiquity erstmals integriert wird, steht noch nicht fest, die aktuelle Version Ubuntu 10.10 Alpha 2 bringt noch den alten Installer mit. Ubuntu 10.10 soll am 10. Oktober 2010 veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite
Finch 21. Jul 2010

Darum ging's mir nicht - daß ich für "vollwertiges 3D" die proprietären Treiber brauche...

Finch 21. Jul 2010

Seh ich auch so - vor allem macht man die Installation ja ziemlich selten, andere Dinge...

blubbb 14. Jul 2010

Da fällt mir ganz spontant die Dauerbaustelle Akonadi ein, funktioniert selbst mit 4.4...

UbuntuNutzerXYZ 14. Jul 2010

Ja, du könntest es jeden Morgen neu installieren, geht wirklich schnell. Allerdings wäre...

geronimo89 13. Jul 2010

Möchte nur darauf hinweisen, dass dies nicht den Distributoren, sondern eher den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  3. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  4. MIWE Michael Wenz GmbH, Arnstein


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Braucht die Welt nicht...

    Lemo | 13:35

  2. irgendwie hast du nix verstanden

    Pecker | 13:34

  3. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    Pornstar | 13:34

  4. Re: Hardware unter Linux bislang nur teilweise...

    ElTentakel | 13:34

  5. Re: Stahl ist doch leichter zu schweißen als Alu...

    thinksimple | 13:33


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel