Abo
  • Services:
Anzeige
Ubisoft: Sam Fisher lässt Quartalsumsatz explodieren

Ubisoft

Sam Fisher lässt Quartalsumsatz explodieren

Gute Geschäftszahlen bei Ubisoft: Dank starker Verkaufszahlen vor allem von Splinter Cell Conviction hat sich der Quartalsumsatz fast verdoppelt. Die Anzeichen für das Jahresendgeschäft stehen ebenfalls gut.

Rund 1,9 Millionen Exemplare von Splinter Cell Conviction sind seit der Veröffentlichung des Actionspiels im April 2010 über die Ladentische gegangen. Dieser Umstand und auch andere gute Absätze haben die vorläufigen Zahlen des am 30. Juni 2010 beendeten Geschäftsquartals bei Ubisoft in die Höhe getrieben: Die Umsätze lagen bei rund 160 Millionen Euro - 93 Prozent über den 83 Millionen Euro im gleichen Vorjahreszeitraum. Für das weitere Geschäftsjahr erwartet der französische Publisher ebenfalls gute Ergebnisse: Die Vorbestellungen liegen laut Chef Yves Guillemot rund 20 Prozent über denen des Vorjahres. Insbesondere von Assassin's Creed Brotherhood sei viel zu erwarten.

Die Veröffentlichung des auf der E3 frisch angekündigten Action-Rennspiels Driver verschiebt Ubisoft. Es sollte ursprünglich noch vor Ende 2010 erscheinen, nun ist es erst Anfang 2011 soweit. Als Grund nennt das Unternehmen die zu erwartende große Menge an Neuveröffentlichungen.

Anzeige

eye home zur Startseite
Wahrheitsbombe 13. Jul 2010

Hast du jemals einen der Vorgänger gespielt? Dort hatte man mehr als nur die Wahl...

Lutz 13. Jul 2010

Mir ist es ehrlich gesagt vollkommen pelle ob und wie ein Spiel Kopiergeschützt ist. Ich...

Dikus 13. Jul 2010

Fehlt mir hier noch... Spielte sich in der Demo sehr gut wurde dann auch von Mai/Juni auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lecos GmbH, Leipzig
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  2. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  3. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  4. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  5. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  6. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  7. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  8. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  9. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  10. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Fehlurteil

    quineloe | 14:53

  2. Politik Trumps lässt sich nicht bewerten

    Mingfu | 14:53

  3. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    Apollo13 | 14:51

  4. Ihr habt Radeon Overlay vergessen

    Scorcher24 | 14:49

  5. Re: So ein Müll

    Nogul | 14:49


  1. 14:47

  2. 13:05

  3. 12:56

  4. 12:05

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel